14.01.2022

Frech-kreatives neues Stadthotel für Wien

Nur wenige Schritte vom Wiener Stephansdom entfernt, entsteht das „The Leo Grand – More than a hotel“ der Lenikus-Gruppe.

© Austin Settle, The Leo Grand
Ein erste Blick auf uns in das The Leo Grand 

 

Das geschichtsträchtige Haus am Standort wird gerade zu einem Luxushotel mit 76 Zimmern und Suiten umgebaut. Die umfassenden Sanierungsmaßnahmen dieses prunkvollen Barockhauses befinden sich derzeit plangemäß in der Zielgeraden, das Soft Opening ist für April 2022 angesetzt. Hoteldirektorin wird Isabella Wexberg, mit dem Hotel werden 75 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Hotel ist „eine Liebeserklärung an Wien“, betont man bei Lenikus – eine kreative noch dazu. Im Mittelpunkt steht der exzentrische Lebensstil von Leopold I. aus dem Hause Habsburg, geboren als Leopold Ignaz Joseph Balthasar Franz Felician, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches sowie König in Germanien, Ungarn, Böhmen, Kroatien und Slawonien.

Der Monarch stach mit seinem kunstaffinen Charakter, seiner Begeisterung für Theater und Musik und für jegliches Exotische hervor. Als „Gastgeber“ des The Leo Grand solle er die Gäste dazu ermutigen, Wien als Abenteuer zu erleben, auf Entdeckungsreise im Haus und in die Stadt zu gehen. Gleichzeitig stünde er für Diversität, was sich unter anderem durch die bunten Farben und Muster, die sich überall im Hotel wiederfinden, abbildet. Hoher Luxus auf der einen, sich selbst aber auch nicht allzu ernst zu nehmen auf der anderen Seite. Gabriele Lenikus –Chefdesignerin der Unternehmensgruppe Lenikus – und ihr Team haben das Hotel zu einem bunten Gesamtkunstwerk gemacht. Barockes Design wurde neu erdacht und in die Gegenwart übersetzt.

Genuss für Körper und Geist

Der Charakter des Hotels spiegelt sich auch in der Gastronomie des Hauses wider. Auch hier entsteht ein ganz besonderes Konzept: Eine wunderbare Location mit einem der wohl exklusivsten Schanigärten Wiens, einem spektakulären winterfesten Innenhof, einer eleganten Bar und mehreren Private Dining Bereichen.

Mit seiner perfekten Lage und dem kompromisslos unkonventionell-luxuriösem Konzept setzt das Hotel nicht nur neue, sondern auch höchste Maßstäbe am umkämpften Wiener Hotelmarkt, ist man bei der Wiener Unternehmensgruppe Lenikus überzeugt.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten