22.11.2021

Gansl Deluxe im Le Méridien

Der K.S.-Circle traf im Wiener Spitzenhotel zu einem gediegenen Ganslessen zusammen.

Karin Strahner lud die Mitglieder ihres K.S.-Circle-Wirtschaftsclubs zu einem gelungenen Abend in die Champagner-Bar des Hotel Le Méridien Vienna. Nach der 2G+-Kontrolle begrüßte der Duty Manager des Hauses, Lukas Savon, die illustre Gästeschar und los ging’s mit einem Louis-Roederer-Champagner-Tasting, begleitet von frischen Austern. Unter der charmanten Moderation durch Eugen Lamprecht, Geschäftsführer von Schlumbergers Wein- und Champagner-Import P.M. Mounier, wurden vier Sorten des kostbaren Schaumweins verkostet: Roederer Brut Premier, Roederer Brut Rosé, Roederer Philippe Starck Brut Nature und Roederer Brut Vintage.

Im Anschluss verwöhnte der Küchenchef des Le Méridien, Ralph Siegel, die K.S.-Circlisten mit einem köstlichen Menü – mit variantenreichen Gerichten von der Gans: Praliné, Mousse, geräucherte Gänsebrust, Tranchen von der Gans mit den klassischen Beilagen und als süßer Abschluss ein zartes Schokoladenmousse, von Yuzu-Creme harmonisch abgerundet; das alles wurde begleitet von Schlumberger Grüner Veltliner Sekt Bio und einem großartigen „Platinum – Grauburgunder 2020“ von Franz-Michael Mayer. Für alle Edelbrand-Liebhaber hatte Valentin Latschen dann noch seinen „Pfau“ aus der Schleppe-Kurve in Klagenfurt mitgebracht. So lässt es sich genussvoll und exklusiv netzwerken.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten