21.08.2020

Gerüchte über Megafusion von Accor und IHG

Mehrere Medien in Frankreich und Deutschland berichten über einen bevorstehenden Merger von zwei der größten Hotelgruppen der Welt, der französischen Accor und dem britischen Konzern IHG.

Bei einem Zusammenschluss entstünde der weltgrößte Hotelkonzern mit rund 1,6 Millionen Zimmern. Beide Unternehmen hatten aufgrund der Corona-Krise zuletzt deutlich Federn lassen müssen und könnten so versuchen, mit vereinigter Stärke das Ruder rumzureißen.

Laut Medienberichten soll es bereits ein formelles Sondierungsgespräch gegeben haben, das von Accor ausgegangen sein soll. Sprecher von Accor und IHG wollten dahingehende Gespräch nicht bestätigen bzw. nicht kommentieren.

Die Aktien der beiden Unternehmen stiegen nach dem Aufkommen der Gerüchte leicht, nachdem sie seit Anfang des Jahres deutlich an Wert verloren hatten.

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten