23.11.2021

Geschäftsführer-Duo bei TVB Kufsteinerland

Der TVB im Tiroler Unterland an der Grenze zu Bayern entschied sich für eine Doppelspitze.

Bei der jährlichen Vollversammlung des Tourismusverbands Kufsteinerland wurde mit André Lomsky am 18. November 2021 der neue Geschäftsführer vorgestellt. Lomsky, der bis dato die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH geleitet hat, wird seine Aufgabe im Kufsteinerland pünktlich zum Jahresbeginn mit 3.1.2022 beginnen. Georg Hörhager, Obmann Kufsteinerland: „Das Kufsteinerland mit der Stadt Kufstein und den acht Umlandgemeinden ist eine sehr heterogene und vielfältige Region. Es war mir und dem Vorstand sehr wichtig, für diesen, unseren Lebensraum, einen erfahrenen Geschäftsführer zu finden, der auf dem aufbaut was bereits geschaffen wurde und die Geschicke der Region modern und zeitgemäß weiterführt. Corona hat vieles in unserem Leben und im Tourismus verändert und das Kufsteinerland wird hier gemeinsam mit André Lomsky neue Wege beschreiten.“

André Lomsky schließt sich dem Obmann an: „Ich freue mich schon sehr darauf, gemeinsam mit meiner Geschäftsführer-Kollegin und dem Team in dieser spannenden Tiroler Region zu arbeiten. Wir leben in einer herausfordernden Zeit, die viel Mut und Vision bedarf. So können Krisen erfolgreich gemeistert werden. Das Kufsteinerland als Region hat sehr viel zu bieten und aufbauend auf der hervorragenden Markenarbeit der letzten Jahre noch viel Potential. Wichtig ist bei allem das Miteinander – mit den Betrieben, Einwohnern und potentiellen Gästen.“ Sabine Mair übernimmt mit André Lomsky den TVB Kufsteinerland als Co-Geschäftsführerin.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten