23.06.2022

Gilbert &flora mit prominentem Neuzugang

Astrid Kahl-Schaban wird neue Managerin des charmanten Hotels beim Museumsquartier und kommt von der Motto-Group.

Gilbert &flora– das vielleicht charmanteste Hotel im Herzen Wiens und der neue, nach der Eröffnung im März mit viel positiver Presse bedachte Gourmet-Hotspot – werden ab nun von Astrid Kahl-Schaban geleitet. Gemeinsam mit Szene-Küchenchefin Parvin Razavi wird sie im &flora den kulinarischen Fokus in der Breite Gasse 9 nächst dem Museumsquartier noch weiter schärfen und dafür sorgen, dass Gilbert die selbst auferlegten hohen Ansprüche an Service und Wohlbefinden seiner Hotelgäste und Restaurantbesucher auch in Zukunft bestmöglich erfüllt.  
 
Zu Gilbert &flora stößt Astrid Kahl-Schaban von der Motto-Group, wo sie zuletzt für die Leitung der Sparte Restaurants verantwortlich war. Die studierte Juristin bringt umfangreiche Erfahrung vor allem auch aus dem Gastronomie-Management mit. Vor „Motto“ war sie unter anderem bereits als Geschäftsführerin der Gastronomie-Tochter der Erste Group am neuen Erste Campus und der traditionsreichen K & K Hofzuckerbäckerei Demel tätig, davor werkte die heute 48-Jährige lange Jahre bei DO & CO.

„Wir sind sehr glücklich, Gilbert &flora in so professionelle, verantwortungsvolle Hände legen zu können“, freut sich Hoteleigentümer Jörg Kleindienst-Giendl.„Astrid ist eine ausgewiesene Fachfrau, die unsere Leidenschaft für nachhaltige, außergewöhnliche Gastronomie und charmante Hospitality mit Persönlichkeit zu hundert Prozent teilt. Wir sind überzeugt, dass sie Gilbert &flora gemeinsam mit unserem Team in Zukunft nicht nur erfolgreich führen, sondern auch weiterentwickeln wird.“

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten