05.11.2021

Good Catch: Metro listet pflanzenbasierten Fisch

Der US-amerikanische Hersteller pflanzlicher Meeresfrüchte Good Catch gibt sein Österreich-Debüt bekannt.

Der Trend zu veganen Fisch- und Fleischalternativen ist präsenter denn je. Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten sind auf der Suche nach fleisch- und fischlosen Varianten. Das Tiefkühlsortiment von Good Catch mit pflanzlichen Meeresfrüchten ist ab sofort bei Metro zu einem UVP von 35,99 Euro im Tiefkühlregal zu finden.
Das neu eingeführte Sortiment umfasst:

  • Fish-Free Burger: Der Geschmack und die Konsistenz großartiger Meeresfrüchte, einfach gewürzt mit grünen Zwiebeln, Sellerie, Meersalz und Pfeffer (ohne Angst vor Quecksilber oder Überfischung, die den Appetit verderben können).
  • Crab-Free Cakes: Mit jedem Bissen eine krabbenfleischähnliche Textur und den Geschmack von Meeresfrüchten, gewürzt mit süßem Paprika, grünen Zwiebeln, Petersilie und einem Hauch von Gewürzen.
  • Fish-Free Cakes: Jeder knusprige Bissen bietet den Geschmack und die Textur von Fisch, gewürzt mit Aromen von Limette, Zitronengras und Koriander, gemischt mit pikantem Knoblauch, Schalotten und Chili.

Good Catch ist eine von Köchen geführte Marke, die geschmackvolle, pflanzliche Alternativen von Meeresfrüchten entwickelt. Gegründet von den Pionierköchen Derek und Chad Sarno, bieten die Produkte von Good Catch den Geschmack, die Textur und das Esserlebnis von Meeresfrüchten, ohne die Umwelt zu schädigen. Das Sortiment umfasst verzehrfertige Portionsbeutel mit pflanzlichem Thunfisch sowie tiefgekühlte Fischburger, Krabbenküchlein und Fischküchlein auf Pflanzenbasis. Wobei die Produktion von Good Catch ausgelagert ist: Gathered Foods, Hersteller der pflanzlichen Meeresfrüchte von Good Catch, ist ein innovatives Lebensmittelunternehmen, das sich darauf konzentriert, den Wandel durch pflanzliche Alternativen voranzutreiben.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten