09.12.2021

Grand Hotel Wien wird Teil der Vignette Collection

Dieser Aktion geht ein Joint Venture der International Hotels Group (IHG) und den JJW-Hotels voraus.

Die IHG, eines der weltweit führenden Unternehmen der Hotellerie, ist stolz darauf, das Europadebüt seiner neuen Luxusmarke Vignette Collection in einem Vertrag mit mehreren Häusern bekannt zu geben. Konkret handelt es sich um eine Partnerschaft mit der Eigentümergruppe JJW Hotels & Resorts (JJW), die Hotels in Portugal und Österreich betreibt. Die Vignette Collection wurde vor vier Monaten als 17. Mitglied der IHG-Markenfamilie eingeführt.

Als Mitglied der IHG-Markenfamilie vereint Vignette Collection exklusive Häuser in begehrten Stadt- und Resortlagen und heißt unabhängige Hotels von Weltrang in der Luxus- und Lifestyle-Kollektion des Unternehmens willkommen - in einem Stil, der die unverwechselbare Identität der einzelnen Häuser mit der Stärke der globalen Größe und Expertise von IHG verbindet.

Karin Sheppard, Senior Vice President und Managing Director IHG Europe, sagte: „Wir freuen uns, unsere ersten europäischen Vignette Collection-Abschlüsse durch unsere Partnerschaft mit JJW Hotels & Resorts bekannt zu geben. Diese einzigartigen Häuser ergänzen unser bestehendes Luxus- und Lifestyle-Portfolio in Europa und erfüllen die Bedürfnisse von Reisenden, die ein luxuriöses Aufenthaltserlebnis suchen."

Mohsen MBI Al Jaber, stellvertretender Vorsitzender von JJW Hotels & Resorts, fügte hinzu: „Wir sind sehr stolz darauf, mit IHG zusammenzuarbeiten. Im Rahmen von Franchise-Vereinbarungen wird IHG mit JJW zusammenarbeiten, um das Ziel der Vignette Collection zu verwirklichen, ein authentisches, erlebnisorientiertes und durchdachtes Luxus-Erlebnis für Gäste in exklusiven Häusern zu schaffen.

Drei Resorts und eine Perle

Teil von Vignette wird das Grand Hotel Wien: Nur wenige Minuten von der Wiener Staatsoper entfernt, genießt das Hotel seit langem den Ruf eines der besten Hotels der Stadt und bietet 205 Gästezimmer, von Superior-Zimmern bis hin zu einer Präsidentensuite. Zu den hervorragenden Einrichtungen gehören 11 Tagungsräume, ein Ballsaal, vier Restaurants, eine Bar und Lounge sowie ein Spa.

Ebenso als Vignette-Haus geführt wird künftig das Penina Resort & Golf an der Algarve. Es wird als „Großvater der Golfplätze“ bezeichnet und ist berühmt für seinen erstklassigen Service, seinen portugiesischen Charme und seine außergewöhnlichen Golfplätze. Das Hotel verfügt über 188 Zimmer, darunter Grand Suites, Tagungs- und Banketträume, vier Restaurants, zwei Bars und ein 380 Hektar großes Gelände mit drei Golfplätzen. Das Dona Filipa Hotel liegt direkt am Sandstrand neben einigen der besten Golfplätze der Region und verfügt über 154 Gästezimmer segelt ebenso unter Vignette-Segel. IHG ist stolz darauf, ein neues voco-Hotel in Partnerschaft mit JJW zu eröffnen. Das Formosa Park Apartment mit Blick auf den Atlantischen Ozean am Ancão Beach an der Algarve schließt seine Umwandlung in voco Algarve ab, bevor es Anfang 2022 eröffnet werden soll.
(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten