15.10.2021

Heimische Bio-Gänse auch heuer stark gefragt

Ein Rundruf zeigt: Bereits bis zu 80% der Bio-Gänse für 2021 sind verkauft.

Ein Rundruf von nahgenuss – der größten heimische Onlineplattform für Bio-Fleisch – zeigt, dass auch heuer die Nachfrage nach Bio-Gänsen ungebrochen hoch ist. Im Corona-Jahr 2020 war ein wahrer Boom nach Bio-Gänsen ausgebrochen und viele Bauern bereits Ende Oktober ausverkauft. Während die Gastronomie geschlossen hatte, haben viele Familien das traditionelle Ganslessen in die eigene Küche verlegt.

„In der Gastronomie werden die Gänse oft billig aus dem Ausland zugekauft. In der eigenen Küche wird dagegen sehr viel Wert auf Tierwohl und Qualität gelegt. Das erklärt auch die hohe Nachfrage nach Bio-Gänsen“, so Micha Brandtner von Nahgenuss.

Optimistischer Blick auf die Ganslsaison

Die Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern mit Gänsen auf nahgenuss.at haben bereits zwischen 30% und 80% ihrer Gänse für die heurige Saison verkauft und blicken allesamt optimistisch dem Höhepunkt der Ganslsaison entgegen.

„Wer auch heuer eine Bio-Gans zuhause zubereiten will, sollte rechtzeitig die Gans beim Bauern reservieren. Im November letzten Jahres bekamen wir viele Anfragen von Kundinnen und Kunden, denen wir nur mehr sagen konnten: Leider ausverkauft!“, so Micha Brandtner abschließend.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten