02.02.2021

Hobart holt Wunderlich für Team Süd an Bord

Matthias Wunderlich wechselt von MKN zu Hobart, wo er als Vertriebsingenieur im Team Süd tätig wird.

Matthias Wunderlich hat Mitte Jänner die Nachfolge von Thomas Krämer als Vertriebsingenieur bei Hobart angetreten. Der 37-Jährige komplettiert somit das Außendienstteam im Gebiet Süd des Weltmarktführers gewerblicher Spültechnik und kümmert sich fortan um den Vertrieb von Spül-, Gar- und Zubereitungstechnik in Niederbayern, der Oberpfalz und in Teilen von Oberbayern. Zuletzt war Matthias Wunderlich im Außendienst beim Großküchentechnik-Hersteller MKN tätig. Demzufolge bringt er einen breiten Erfahrungsschatz mit und verfügt über ein großes Branchennetzwerk.

Thomas Krämer verabschiedet sich indessen nach über drei Jahrzehnten, in denen er den Vertrieb der Hobart GmbH mitgestaltete, in den Ruhestand. Seine Karriere beim Offenburger Spültechnikhersteller begann Krämer Ende 1989, wo er zu Beginn als Fachberater für Großküchentechnik in der damaligen Niederlassung in München arbeitete.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten