16.02.2022

Hochschober perfektioniert Employer Branding

Maßnahmen wie neue Mitarbeiterunterkünfte, ein flexibles Gehalts- und Arbeitszeitmodell und ein originelles Recruiting-Video zeigen Wirkung.

Als Hotel in exponierter Lage war es für das Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe in Kärnten immer schon wichtig, um die Ecke zu denken, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Seit 2019 hat das Unternehmen drei Millionen Euro in die Renovierung und den Neubau von Mitarbeiterunterkünften investiert. Das Hotel hat außerdem rechtzeitig auf Entwicklungen am Arbeitsmarkt reagiert, die die Pandemie beschleunigt hat. Familie Leeb und Klein nutzte gemeinsam mit ihrem Team die Zeit, um das Recruiting und Onboarding zu professionalisieren, die Mitarbeiterakademie MAK 2.0 neu auszurichten und ein flexibles Gehalts- und Arbeitszeitmodell einzuführen. 

Der Auftritt, mit dem man sich an zukünftige Mitarbeiter richtet, ist jung und frisch. Die Idee dazu stammt aus dem Mitarbeiterkreis von Melanie Hauptmann, Assistentin der Geschäftsführung und verantwortlich für Human Ressources. „Haben Sie die Lizenz zum ….“ lautet die Frage an „Agenten mit Talenten“. Begleitend ging kürzlich ein Recruiting-Video online, das eine beachtliche Resonanz auf Youtube und in den Social Media-Kanälen fand. Gäste, Geschäftspartner und vor allem die Mitarbeiter des Hotels haben es in ihren Kanälen eifrig geteilt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, wie Melanie Hauptmann bestätigt: „Die neuen Maßnahmen und das Video haben bewirkt, dass einige ehemalige Mitarbeitern zurückkommen wollen. Zusätzlich zu den laufenden Bewerbungen sind hochqualifizierte Initiativbewerbungen eingetroffen. Außerdem stellen wir fest, dass dank der Initiativen die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsplatz und ihren Aufgaben noch mehr gestiegen ist.“Aktuell ist das Team gut aufgestellt. Für den Sommer 2022, der im Hotel Hochschober ab 3. Juni beginnt, gibt es noch Stellen für „Agenten mit Talenten“.

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten