22.03.2021

Horst Mayer verlässt Grand Hotel Wien

Das Wiener Top-Hotel hat seinen langjährigen Direktor verloren. Mayer legte bereits Ende Februar seine Funktion zurück.

Die Entscheidung kam sehr überraschend, wie man aus dem Umfeld des Grand Hotels hört, schließlich war das Haus den Umständen entsprechend bisher ganz gut durch die Krise gekommen. Das lag zu einem guten Teil am professionellen Krisenmanagement von Horst Mayer und seinem Führungsteam. 

Bereits im Jänner bahnten sich jedoch Probleme an, als der Eigentümervertreter von JJW Hotels & Resorts von seinem Posten abberufen wurde. Außerdem war Investor Mohamed Al Jaber mit einem seiner Unternehmen in den Konkurs gerutscht, wie die Tageszeitung Heute berichtete. Das Grand Hotel bzw. der wirtschaftliche Eigentümer Erste Wiener Hotel AG samt Grand Hotel GmbH waren jedoch nicht betroffen. Aktuell wird das Grand Hotel im operativen Bereich interimistisch von den Abteilungsleitern geführt. Die Nachfolge für die Hotelleitung ist noch offen.

Horst Mayer leitete seit November 2012 das noble Ringstraßenhotel. Davor war der gebürtige Deutsche unter anderem bereits Direktor des Maritim Hotels Frankfurt, des Hotel Bachmair am See in Rottach-Egern, dem Hotel Hessischer Hof Frankfurt und Schlosshotel Kronberg im Taunus.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten