09.01.2019

Hotel Andaz geht im April in Wien an den Start

Andaz Vienna Am Belvedere: Das stylisch-freche Hotelkonzept von „Hyatt“ expandiert in die Österreichische Hauptstadt.

Der Start erfolgt zwar in München am Schwabinger Tor noch im ersten Quartal 2019, aber dann folgt schon Wien. Mit „Andaz Vienna Am Belvedere“ eröffnet am 17. April 2019 der zweite Standort der Marke Andaz im deutschsprachigen Raum. Der Marke der Hyatt Gruppe soll für urbane Lifestyle-Liebhaber aus dem Aus- und Inland als auch für die Wiener Bevölkerung mit Anspruch an zeitgenössische Architektur, Kunst, Mode und Kulinarik ein Ort der Begegnung sein. Jedes Hotel von Andaz erhebt den Anspruch, einzigartig zu sein und ein authentisches Spiegelbild der lokalen Kultur zu zeichnen.

Das Hotel wird über 303 Zimmer, einen 2200 Quadratmeter umfassenden Konferenzbereich, einen 700 Quadratmeter großen Ballsaal, Fitnessbereich, Restaurant, Eatery und eine Rooftop-Bar im 16. Stockwerk auf 60 Metern Höhe verfügen. Das Boutique Hotel als Teil eines Signa-Bauprojekts wird in zwei Baukörpern angeordnet sein, die über Brücken miteinander verbunden sind und sich im Erdgeschoß in einer großzügigen Lobby zusammenfinden.

Die Adresse des neuen Hotels lautet Arsenalstraße 10 und liegt direkt gegenüber dem Schweizergarten in fußläufiger Nähe zum Wiener Hauptbahnhof. Für das Antlitz des Andaz Hotels zeichnet der italienische Star-Architekt Renzo Piano verantwortlich. Kulturelle Must-sees wie das Belvedere 21, das Schloss Belvedere und das Heeresgeschichtliche Museum, liegen nur einen Steinwurf entfernt.

„Die Andaz Hotels sind die Rockstars der Hyatt Gruppe. ,Andaz‘ ist Hindi und bedeutet ,persönlicher Stil‘; und tatsächlich bringen nicht nur die Gäste, sondern auch die Mitarbeiter des Hauses ihren persönlichen Stil mit ins Hotel. Wir freuen uns, mit Andaz ein neues Glanzlicht in Österreichs Hotellerie zu schaffen“, ist Gözde Eren, General Manager des Andaz Vienna Am Belvedere, von ihrem künftigen Arbeitsplatz überzeugt.

Newsletter bestellen

Mediadaten