05.10.2020

Hotel & Touristik holt den Winter ins Magazin

Hotel & Touristik macht in der neuen Oktoberausgabe einen Einkehrschwung in Regionen und Betrieben und wie die sich auf die kommende Wintersaison vorbereiten.

Tirols Tourismus leidet unter der Krise, Ischgl steht sinnbildlich für Corona. Wie jetzt am Image gearbeitet wird und was Markenexperten dafür empfehlen haben wir für Sie recherchiert. 

Mit dem Sicherheitsleitfaden der Regierung gibt es Planbarkeit, aber für eine erfolgreiche Wintersaison haben Regionen und Gastgeber schon längst deutlich weiterführende Konzepte entwickelt. Die Covid-Fallzahlen bleiben die große Unbekannte.

Christian Schützinger, Geschäftsführer des Vorarlberg Tourismus, im Gespräch mit Hotel & Touristik über Feuerwehreinsätze, den Pakt mit der Kultur und wie viel Optimismus man sich für die kommende Skisaison erlauben darf.

Nichts wird so kontrovers diskutiert wie die Frage, ob es diesen Winter nun Après-Ski geben soll oder nicht. Hotel & Touristik besuchte die Hohenhaus Tenne in Schladming zum Lokalaugenschein.

Außerdem in der neuen Oktober-Ausgabe: Zu Besuch bei Spitzenkoch Max Stiegl und im Gespräch mit ihm über seine neuen Kuttel-Pläne, ein Blick auf Fairtrade für die Gastronomie, was sich am Kaffeemarkt Neues tut, konkrete Vorschläge zur Kapitalstärkung und noch viel mehr … Viel Spaß beim Lesen!

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten