28.06.2021

Hubert Wallner eröffnet Gourmetrestaurant in Dellach

Nachdem Wallner viele Jahre sein See Restaurant Saag mit höchster Kochkunst bespielte, startet der Ausnahmekoch neu durch. Gemeinsam mit Ehefrau Kerstin und allen Mitarbeitern eröffnete er – wieder in herrlicher Seelage am Wörthersee und nahe ihrem Bistro Südsee – sein neues Gourmetrestaurant.

© Gourmetrestaurant Hubert Wallner/Werner Krug 2021
Bildergalerie zum Durchklicken

 

Die Wetten standen gegen Hubert Wallner, ob er seinen geplanten Eröffnungstermin Ende Juni schaffen wird. Spätestens nach der Gleichenfeier am 6. Mai nahmen die Skeptiker Überhand. Geschafft hat er es trotzdem: In voller Pracht, mit technischen Finessen, groß dimensionierter High-End-Küche und einem Weinkeller, der internationalen Dimensionen standhält (4.000 Positionen werden hier in unterschiedlichen Temperaturen mit Showbeleuchtung gelagert), präsentierte der vielfach dekorierte 4-Hauben-Koch sein neues Reich.

Seine Küchenlinie, inspiriert von der alpinen Region zwischen See und Meer, voller Leichtigkeit, wird auch hier begeistern. Der „Chefs Table“ wird nur persönlich vom Chef vergeben, wird durch die Küche betreten und bietet zehn Personen Platz. Im speziell angefertigten Tisch gibt es zu jedem Platz eine Schublade, in der man das passende Besteck von Robbe & Berking aus reinem Silber in modernem Design auswählen kann. Zudem hat der Tisch eine beleuchtete Glasplatte und über dem Tisch einen Spiegel, der sich wunderbar dazu eignet, gleich die passenden Selfies zu erstellen.

Hubert und Kerstin Wallner haben ganz viel an Kleinigkeiten getüftelt und so manche technische Spielerei eingebaut. So kann man sich beim Eingang vor einer Wand mit Auszeichnungen des Chefs fotografieren lassen. Per Pedal löst man die Kamera aus und Sekunden später kommt schon das Foto aus dem Drucker, natürlich mit dem Logo gebrandet.

Das Lokal ist sehr schlicht und in Beigetönen gehalten, Wallner selbst hat die Stühle designt. Wechselnde Künstler stellen ihre Werke im Lokal an den Wänden aus, so ist zum Beispiel zurzeit ein großes Werk von Manfred Bockelmann zu sehen.

Schmecktakuläre Eröffnung

Im exklusivsten Rahmen mit nur jeweils 35 Gästen wurde die Eröffnung an zwei Abenden gefeiert. Zum Cocktail auf der Terrasse mit dem herrlichen Ausblick auf den See unterhielt Entertainer Trevor Jackson die Gesellschaft, dann bat man zum Dinner und die Gerichte begeisterten. „Ich bin sehr stolz und glücklich heute, denn dieses Lokal ist das Nonplusultra all meiner Träume“, freut sich der Kochkünstler und ergänzt: „Ich danke meinem Investor und Partner Hermann Unterkofler vom Hermitage Vital Resort, dass er an mich und meine Ideen glaubt“.

hubertwallner.com

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten