01.02.2019

Josef & Josef eröffnen ihr Himmelreich

Der Wagramer Winzer Josef Fritz revitalisierte einen alten Bauernhof und hat mit Josef Kellner einen jungen Spitzenkoch gefunden, der mit seiner Partnerin zum Gastronomen avanciert.

Es ist ein 300 Jahre alter Ausgedingehof in direkter Nachbarschaft des Wagramer Winzers Josef Fritz, den dieser vor drei Jahren erwarb, mit viel Respekt vor den alten Mauern renovierte und zu einem kleinen Restaurant umbaute. Gerade einmal 24 Sitzplätze fasst der Gastraum von „Josefs Himmelreich“, benannt nach gleich zwei Josefs und der gleichnamigen Zaußenberger Weinriede.

Pächter und Küchenchef ist der erst sechsundzwanzig Jahre alte Josef Kellner aus der Tullner Gegend, der davor knapp vier Jahre lang Sous-Chef im Drei-Hauben-Restaurant Mesnerhaus war. Seine Partnerin und Jungsommelière Jasmin Wieland wird mit ihm gemeinsam das Restaurant leiten und für den Service sorgen. Gekocht wird nach dem Motto der beiden „gut ehrlich essen“ eine regionale Küche, sie soll hochwertig und trotzdem leistbar sein. Selbstangebautes Obst und Gemüse, Fleisch von regionalen Bauern und Fisch aus österreichischen Gewässern sind die Grundprodukte für ein sechsgängiges Menü, aus dem die Gäste vier bis sechs Gerichte wählen können, und das je nach Verfügbarkeit der Lebensmittel zusammengestellt wird.

„Nachhaltiges Kochen ist für uns ein wichtiger Aspekt. Unsere Liebe zur Natur möchten wir auch unseren Gästen vermitteln“, so das junge Wirtspaar. Das Weinangebot wird neben den hochbewerteten Roten und Grünen Veltlinern von Josef Fritz auch ausgewählte Rotweine befreundeter Winzer umfassen. Dass man den Patron selbst des Öfteren in Josefs Himmelreich antreffen wird, ist anzunehmen. Geöffnet ist das neue Restaurant am Wagram ab 1. März jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Reservierung ist wegen der wenigen Sitzplätze auf jeden Fall ratsam.

RESTAURANT JOSEFS HIMMELREICH
Josef Kellner & Jasmin Wieland
Ortsstraße 4, 3701 Zaußenberg am Wagram
Tel. +43 2278 282 41, E-Mail info(at)gutehrlichessen.at
www.gutehrlichessen.at

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter bestellen

Mediadaten