03.10.2017

Jugend urlaubt gerne in Österreich

Die fünfte Auflage der umfassenden Jugendstudie von DocLX und Marketagent fragte auch das Reiseverhalten der österreichischen Teenager und Twens ab.


Die Jugend von heute reist gerne und bleibt im Urlaub am liebsten in Österreich. Das ist die Aussage des Teils der großen Jugendstudie, der sich mit dem Freizeitverhalten der Österreicher zwischen 14 und 29 Jahren beschäftigt. Befrag wurden 3115 junge Menschen. Demnach unternehmen die Jungen im Mittel zwei private Reisen pro Jahr. Die beliebteste Urlaubsdestination ist mit Abstand Österreich (61,9 Prozent) vor Italien (47,8 Prozent) und Kroatien (43,1 Prozent). Am liebsten wird mit Freunden (59,2 Prozent), dem eigenen Partner (52,9 Prozent) oder den Eltern (39,5 Prozent) verreist. Junge Männer reisen bevorzugt mit Freunden (61,2 Prozent), während junge Damen die Urlaubszeit gerne mit dem eigenen Partner (61,8 Prozent) und den Eltern (44,8 Prozent) verbringen.

Müssten die jungen Menschen nicht auf das Budget achten, würde knapp ein Viertel den Urlaub am liebsten in einer Luxusvilla auf den Malediven oder in der Karibik verbringen. 13,8 Prozent würden mit dem Wohnmobil die Vereinigten Staaten durchqueren und zehn Prozent reizt der Abenteuerurlaub in Australien. 45,8 Prozent können sich vorstellen, die Welt alleine und auf eigene Faust zu umrunden.

Auf die Frage nach Ängsten bei der Urlaubsplanung geben 42 Prozent Terrorbedrohung an. Auf den weiteren Plätzen der negativen Gefühle kommen Diebstahl (40,3 Prozent) und Krankheiten (37,3 Prozent). Besonders hoch ist die Angst vor Terror bei Frauen mit 50,6 Prozent ausgeprägt, die allgemein etwas ängstlicher als junge Männer sind.

Bereits zum fünften Mal präsentierten DocLX Holding-Mastermind Alexander Knechtsberger und Marketagent.com-Geschäftsführer Thomas Schwabl Dienstagvormittag den Jugend Trend Monitor. Für die fünfte Auflage der umfassenden Jugendstudie wurden im Juni und Juli 2017 insgesamt 3115 junge Menschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren zu aktuellen Themen befragt. Die aktuelle Ausgabe der großen Jugendbefragung widmet sich unter anderem den Themenkreisen Europäische Union, Politik, Mobilität der Zukunft, Zahlungsverhalten und Tourismus.

Newsletter bestellen

Mediadaten