22.10.2020

Keine Weihnachtsfeier, dafür Gutschein

Bleibt die Sechs-Personen-Obergrenze pro Tisch in der Gastronomie länger aufrecht, wird es wohl kaum Weihnachtsfeiern geben. Eine Gutschein-Lösung von Sodexo könnte den drohenden Geschäftsausfall zumindest abmildern.

Die von der österreichischen Bundesregierung vorgestellten Maßnahmen zur Covid-19-Bekämpfung reduzieren Veranstaltungen auf sechs Teilnehmer pro Tisch in geschlossenen Räumen. Zudem stehen weitere Maßnahmen in den Bundesländern vor der Türe. Das bedeutet das Aus für Weihnachtsfeiern im gewohnten Rahmen und einen enormen Verdienstentgang für die Gastronomie. Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie sich persönlich bei allen Mitarbeitern für ihre herausragenden Leistungen in diesem Ausnahmejahr bedanken können. Sodexo bietet mit dem „Weihnachtsfeier“-Gutschein die Lösung, damit dennoch im kleinen Rahmen gefeiert werden kann. Firmen können ihren Mitarbeitern den Restaurant Pass Gutschein zukommen lassen, der in über 4.000 Restaurants landesweit eingelöst werden kann. Mit dieser Lösung steht dem gemeinsamen Weihnachtsessen mit Kollegen im kleinen Kreis trotz strikter Präventionsmaßnahmen nichts mehr im Weg.

Anerkennung zeigen

„Am Ende dieses Jahres ist es besonders wichtig, Anerkennung zu zeigen. Der Sodexo Restaurant Pass bietet als Weihnachtsfeier-Gutschein die Möglichkeit, um Weihnachtsessen in der neuen Normalität zu genießen und auch der Gastronomie unter die Arme zu greifen“, sagt Andreas Sticha, Geschäftsführer von Sodexo Benefits & Rewards Services.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten