08.01.2020

Kempinski baut HR-Agenden aus

Die Abteilung für Human Ressources mit der Umsetzung neuer Visionen und Strategien der Luxushotelgruppe liegt ab sofort in den Händen von Corinna Saur und Melissa Salibi.

Kempinski Hotels haben noch im Dezember des vergangenen Jahres Melissa Salibi zum Chief Human Resources Officer und Mitglied des Vorstandes ernannt, nun ergänzt  Corinna Saur in der neu geschaffenen Position als Vice President Corporate Human Resources das Team. In ihrer neuen Rolle fungiert Saur als HR Business Partner im Corporate Office der Luxus-Hotelgruppe und unterstützt die Umsetzung der HR Vision und Strategie mit einem starken Fokus auf die Entwicklung zukünftiger Prozesse und Standards.  

In ihrer neuen Funktion wird sie mit Unterstützung des Corporate Human Resources & Training Teams die HR-Agenda der Luxushotelgruppe weltweit vorantreiben und für das gesamte Spektrum der Aufgaben im Personalwesen verantwortlich zeichnen.
                            
2015 kam Melissa als Regional Director of Human Resources Middle East & Africa in das Kempinski Regionalbüro in Dubai, wo sie sowohl die Human Resources von 20 Hotels überblickte als auch Voreröffnungen intensiv betreute. Im Sommer 2019 wurde sie zum Senior Director of Human Resources, Middle East & Africa ernannt.

Melissa hat einen Bachelor-Abschluss in Health & Social Services, spezialisiert auf psychologische Beratung an der University of South Africa sowie einen Master of Science in Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der University of Liverpool, England absolviert. Als Südafrikanerin spricht sie neben ihrer Muttersprache Afrikaans auch fließend Englisch.

Die gebürtige Deutsche Corinna Saur begann ihre Hotelkarriere im F & B Bereich und absolvierte ein Hotel Management Studium an der Hotel Management School in Hamburg, wo sie ihre Leidenschaft für Human Resources und Training entdeckte. Corinna Saur bringt langjährige Erfahrung im Human Resources aus zahlreichen internationalen Hotelunternehmen wie InterContinental, Robinson oder aus dem Kameha Grand Zurich, ein Mitglied der Autograph Collection, mit zu Kempinski Hotels.
 
Stets motiviert sich weiter zu entwickeln, kam Corinna Saur 2018 als Corporate Director of Human Resources & Training zu Vienna House, dem Eigentümer und Betreiber von 51 Hotels in Europa. In dieser Rolle leitete Corinna die gesamte Personalabteilung und war federführend bei der Entwicklung der Unternehmenskultur und des Employer Branding.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten