31.01.2022

Konferenzhotels starten Weiterbildungsprogramm

Die Vereinigung Round Table Konferenzhotels (RTK) bietet Mitgliedsbetrieben ein gezielt ausgesuchtes Programm an Weiterbildungsmöglichkeiten.

Neu im Portfolio von RTK ist ein umfangreiches Angebot an Kursen, die durch das RTK-Team organisiert und von Experten abgehalten werden. „Unsere Zielgruppen sind dabei Hotel- und LocationmitarbeiterInnen – von der Reservierungs- über BankettmitarbeiterInnen bis hin zu Kommunikationsverantwortlichen, Key Accountern oder Führungskräften – für jeden haben wir eigene Themenschwerpunkte gesetzt“, erläutert RTK-Geschäftsführerin Martina Mösslinger.

Das Spektrum umfasst Marketing & Sales – auch in englischer Sprache – Präsentationstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Team- und Konfliktmanagement oder Führungsverhalten, um nur einige Themen zu nennen. Die Kurse sind in der Regel einen Tag lang und stehen den Mitgliedern zu besonderen Konditonen zur Verfügung. Damit können die Unternehmen zusätzlichen Nutzen in der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter lukrieren. 

Das erste Seminar beschäftigte sich mit dem Thema „Wie tickt mein Kunde?“ mit Schwerpunkt auf Kundenbetreuung und wurde Ende Jänner in Wien abgehalten. „Natürlich werden wir aber auch Ausbildungen in den anderen Bundesländern abhalten, um allen die Chance zu einer Teilnahme zu ermöglichen“, so Mösslinger.

Mit einem dicht gewobenen Netzwerk an Mitgliedsbetrieben und Kooperationspartnern sowie rund 10.000 Kontakten zu Entscheidungsträgern und Veranstaltungsplanern vermittelt das RTK-Team optimale Kontaktchancen. „Unser Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen“, meint die RTK-Geschäftsführerin. „Neben unseren vielen Kontakten bieten wir aber noch einen wesentlichen Vorteil: Für unsere KundInnen entstehen durch unsere Arbeit keinerlei Zusatzkosten, denn wir arbeiten ohne Provision. Als Verein sind wir serviceorientiert und FAIRmitteln einzigartige Angebote.“

www.rtk.at

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten