06.07.2022

Kontaktlos ist nicht taktlos

Tip@Click heißt die Lösung für Hotel & Gastronomie für das digitale Trinkgeld mit einem Klick.

Bargeldlos zu bezahlen ist im Trend, das betrifft auch das Trinkgeld-geben. Doch bei der Zahlung des Trinkgelds mit der Karte fehlt manchen die Transparenz und das Vertrauen, wer dann tatsächlich das Trinkgeld erhält. Sein Smartphone hat man heutzutage immer und überall dabei. So lässt sich mit Tip@Click auch dort, wo man sonst kein Bargeld mitnimmt ganz einfach und direkt Trinkgeld geben.

Mit Tip@Click ist es jetzt ganz einfach möglich, zusätzlich auch „digitales Trinkgeld“ zu bekommen. Dazu müssen Gastgeber:innen enfach nur eine Trinkeld-ID (QR-Code) für Mitarbeiter:innen beantragen und den Gästen zur Verfügung stellen – zum Beispiel auf Kärtchen, Aufstellern, Flyer etc. Die • Gäste scannen den Code mit ihrem Smartphone, wählen den gewünschten Trinkgeldbetrag aus und zahlen dann gleich direkt online per Bankomatkarte, Kreditkarte, eps oder Sofort-Überweisung. Der Trinkgeldbetrag kommt automatisch aufs hinterlegte Konto. Die Abwicklung wird sicher umgesetzt über den Zahlungsdienstleister Stripe. 

Wertschätzung steigert Motivation und Leistung

Es hat sich gezeigt, dass eine starke Nachfrage nach Team-Codes besteht. Nun können zusätzlich auch bis zu zehn Mitarbeiter:innen zu einem gemeinsamen Trinkgeld-Team-QR-Code zugeordnet werden. Wie der Name verrät, wird das Trinkgeld automatisch aufs Team verteilt und nach einem hinterlegtem Prozente-Schlüssel an die einzelnen Mitarbeiter:innen übermittelt und aufs Konto ausbezahlt.

Der Einzel-Code ist gratis, Team-Codes und Pakete sin ab 15 Euro pro Monat erhältlich. Die Portalgebühren (inkl. der Transaktionsgebühren) betragen 0,20 Euro plus 10 Prozent des Trinkgeldbetrages und werden üblicherweise von den Trinkgeldgebern beglichen.

www.tipatclick.com

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten