07.05.2020

Kremslehner Hotels schnüren Pakete für den "Urlaub daheim"

Die Wiener Traditionshotelgruppe öffnet am 3. Juni wieder ihre Hoteltüren und erwartet auch Wiener Gäste mit ganz besonderen Angeboten.

„Wir wollen endlich wieder Gäste bedienen“, meint Vera Kremslehner im Gespräch mit Hotel & Touristik. Die Mitarbeiter sind bereit, zunächst öffnen die Hotelrestaurants unter EInhaltung von Kurzarbeit und Mindestabstand, nach Pfingsten folgen dann die Hotels. „Unsere Mitarbeiter wollen endlich wieder Gäste sehen“, so Kremslehner.

Nachdem die Hotelschließung in die Wege geleitet, die Kurzarbeit beantragt und die Bestätigung davon sehnlichst erwartet und dann endlich umgesetzt wurde, waren die Hoteliers und ihre Mitarbeiter mit den Stornierungen und Rückbuchungen beschäftigt. Doch seit kurzem wird endlich die Wiedereröffnung vorbereitet, man spürt förmlich die Vorfreude in Kremslehners Stimme.

Sonderangebote für heimische Gäste

Für Wiener, aber auch für alle anderen bieten die Kremslehner Hotels zu sehr reduzierten Preisen ein Abendessen im Restaurant, eine Übernachtung im 4-Sterne Hotel inklusive Frühstück an. „Wir wollen für Entspannung sorgen, die Zeit zu Hause war ja kein Urlaub. Nun wollen wir Sie verwöhnen“, erklärt Kremslehner. Um 138 Euro pro Person ist das Paket buchbar. Der niedrige Preis ist auch ein Statement an die vielen Menschen, die vielleicht nicht mehr ihr volles Gehalt bekommen, und sich trotzdem etwas Besonderes leisten wollen.

Alle Informationen und Buchung hier.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten