04.06.2020

Kritik an Corona-Bürokratie häuft sich

Dem Ärger von Berndt Querfeld, Cafétier und Betreiber des Café Landtmann, über die Unterstützungsmaßnahmen der Regierung während der Corona-Krise teilt man auch bei der Hoteliervereinigung. Der Vorzeigegastronom sei nur ein Beispiel für "flächendeckende berechtigte Kritik an der Corona-Bürokratie".

Branchensolidarität in der Kurzarbeits-Debatte erhält Querfeld von der ÖHV. „Die Kurzarbeit ist großartig, um Arbeitslosigkeit und ein starkes Absinken von Haushaltseinkommen zu verhindern. Sie ist eine Investition in die Mitarbeiter der Unternehmen. Das ist der Grund, warum Unternehmen diese Gelder vorstrecken. Deren rasche und unbürokratische Überweisung hat die Politik im März versprochen und in 98 Prozent der Fälle bis heute nicht eingehalten“, stellt ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer fest.

Nur eine Reaktion der Politik auf Berndt Querfelds Vorwurf wäre akzeptabel gewesen: „Eine Entschuldigung für die bürokratische und langsame Abwicklung und ein Dankeschön an die Unternehmerfamilie für die pünktliche Überweisung von Löhnen und Gehältern für 350 Mitarbeiter. Denn die Arbeitgeber sind die einzigen, die bei der Kurzarbeit rasch und unbürokratisch agieren“, argumentiert Gratzer.

Breite Kritik an Hilfsmaßnahmen

Dass der langjährige Wirtschaftskammer-Funktionär von der WKÖ null Rückendeckung erhält, ist für die Hoteliervereinigung nur  schwer nachvollziehbar: „Da stellt sich die Frage, wessen Pflichtinteressenvertretung die Wirtschaftskammer ist: die der Regierung oder die der Unternehmer“, so Gratzer.

Querfelds Erfahrungen spiegeln deckungsgleich die von Unternehmen aus vielen Sparten und Fachgruppen wider, wie eine bundesweite branchenübergreifende Befragung der ÖHV gemeinsam mit Handelsverband, Gewerbeverein, Senat der Wirtschaft und EPU Österreich zeige. Zwei Drittle der Befragten bewerten die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung als „nicht hilfreich“, „unpassend“, oder „nur hilfreich, wenn endlich Geld kommt“. 

Die Ergebnisse der Befragung gibt es hier zum Download.

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten