07.01.2020

Kulinarischer Jahresauftakt am Wörthersee

Das Hotel Schloss Seefels lud namhafte Köche und F&B-Partner, um den kulinarischen Jahresbeginn zu zelebrieren. Küchenchef Richard Hessl zeigte sich in Höchstform.

Hoteldirektor Egon Haupt und Küchenchef Richard Hessl luden Gourmet-Köche und wertvolle Partner aus der Food- & Beverage-Szene an den Wörthersee. Mit einer Absicht: ihre Leidenschaft in Szene zu setzen und den Genuss zu zelebrieren.

Insgesamt 17 Hauben begeisterten rund 170 Gäste beim „Dine & Wine around the Seefels“. Die Flaniermeile des Genusses führte durch das gesamte Schloss. Auf der La Terrasse freute man sich über Austern mit Champagne Bollinger, Lachsforelle aus dem Fuschlsee und Tatar mit Kate & Kon Gold Selection Caviar. In der Orangerie gab es Huchen aus der Sirnitz und Sabling mit Hagebutte und Duftrose, gepaart mit handgemachten Weinen aus der Weinmanufaktur Clemens Strobl. Weiter ging es zu Kalbsgulasch mit Langustino, Hirschkalb aus dem Mölltal und Boeuf bourguignon von der Fledermaus. 

„Ein herausragender Event“, so Richard Hessl. Er ist dankbar für die großartige Leistung der Teams, das Engagement der Gastköche und der Produzenten und bedankt sich bei all jenen, die dem Aufruf gefolgt sind, um am 4. Jänner im Hotel Schloss Seefels, den Genuss zu zelebrieren. Zum Kulinarik-Team gehörten unter anderem: Koch des Jahres Hubert Wallner, Stefan Lastin (Frierss Feines Haus), Harald Irka, Johannes Fuchs (Schloss Fuschl) sowie Christian Cabalier (Kochwerkstatt).

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten