18.02.2021

Kulturangebote werden digitaler

Die Initiative „Digitalizing Culture (DC) – Österreich 2021“ von Cultural Places bietet digitale Lösungen für Tourismus-, Kunst- und Kulturanbieter, die sich über die die Plattform von Cultural Places innovativ präsentieren und direkt mit ihren Zielgruppen kommunizieren möchten.

Cultural Places ist eine in Österreich entstandene Plattform für alle kultur- und reiseinteressierten Menschen, die Städtetouren und kulturelle Erlebnisse digital erlebbar macht (kuratierte Online-Guides, standortbezogene Informationen, Reiseplanung und Navigation etc.). Gleichzeitig bietet die Plattform die Möglichkeit für Kulturinstitutionen und Tourismusregionen, tausende Reisende und Besucher Smartphone zu erreichen.

Die Tourismus-, Kunst- und Kultursektoren gehören zu jenen, die am stärksten von der Covid-19-Pandemie getroffen wurden. Die Digitalisierung in diesen Bereichen ist dadurch nochmals wichtiger geworden, insbesondere zur Zielgruppenentwicklung und Umsatzgenerierung. Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise wurde die Plattform umgebaut – damit alle Inhalte nicht nur vor Ort sondern auch bequem von zu Hause aus erlebt werden können.

Als digitaler Partner öffnet Cultural Places im Rahmen von „Digitalizing Culture – Österreich 2021“ seine Plattform und ausgewählte Features für Kulturstätten in Österreich. Das Ziel ist, kulturelle Einrichtungen auf einer zentralen Plattform für Kunst-, Kultur- und ReiseliebhaberInnen weltweit zu präsentieren und zu promoten.

Von der Teilnahme profitieren

Die Vorteile für Kulturorganisationen sind unter anderem eine kostenlose Seite auf der Website von Cultural Places für 2021, ein Mini-Audioguide mit eingebundener Ticketing-Lösung, um Programme zu promoten und einen zusätzlichen Verkaufskanal zu erschließen oder auch die Bewerbung ausgewählter Programme über die Medienkanäle von Cultural Places. Zudem gibt es eine Einladung zu den „CP Industry Talks“ mit wichtigen Stakeholdern aus Kultur und Wirtschaft.

Der sektorenübergreifenden Dialog sowie innovative Kooperationen zwischen dem Kulturtourismus, der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor wird in monatlichen „Industry Talks: 5 in 5 Challenge” mit führenden BranchenvertreterInnen gelebt (Start März 2021). 

Bei Fragen zur der Registrierung für „Digitalizing Culture (DC) – Österreich 2021“ bzw. zu den Industry Talks wenden Sie sich an: content(at)oroundo.com. Mehr über Cultural Places unter: www.culturalplaces.com/de.
 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten