05.10.2020

Lifetime Achievment Award für Jagersbacher

Große Ehre für einen Österreicher in Dubai: Rudi S.K Jagersbacher, Non-Executive Chairman Hilton, wurde beim renommierten Arabian Hotel Investment Conference AHIC für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Der Geehrte ist seit 40 Jahren im Hilton Management tätig. „Wir freuen uns, den Titan der Hotelindustrie, Rudi S.K. Jagersbacher, mit dem AHIC Lifetime Achievement Award 2020 für seinen herausragenden Beitrag für die Hotellerie zu ehren. Während seiner acht Jahre in der Region als Hilton Präsident für den Mittleren Osten, Afrika , Indian Ocean und der Türkei konnte der Österreicher die Anzahl der Hilton Hotels in der Region mehr als verdreifacht, indem er nicht nur sechs neue luxuriöse Hilton Brands wie Conrad und Waldorf Astoria einführte sondern auch in 19 neuen Länder den Hilton Brand erfolgreich neu etablierte“, heißt es in der Begründung der Jury.
 
Im Januar 2020 wurde Kommerzialrat Rudi S.K. Jagersbacher zum Hilton Non-Executive Chairman für die Region Middle East, Africa & Turkey ernannt. Zuvor leitete er diese Region seit 2011 als Präsident. Der renommierte Hotelmanager verfügt durch seine Tätigkeit in verschiedenen Managementpositionen über einen immensen Erfahrungsschatz. Unter seiner Ägide baute er das Portfolio der Hilton-Marken aus und bescherte den Hotelbesitzern eine erfolgreiche Rendite. Jagersbacher ist außerdem Gründungsmitglied der Hilton Community Foundation, die Spenden für benachteiligte Kinder sammelt.
 
Vor seiner Karriere als Vice President für diverse Hilton Regionen eröffnete er das damalige Hilton Flaggship Hotel „The Langham“ und leitete lange das wichtigste europäische Hilton, das London Hilton an der Park Lane. Zuvor machte er einen Abstecher zum Savoy Hotel London als Assistant Manager und zum Claridge’s London als Assistant General Manager. Als Hotelfachschulabsolvent begann Jagersbacher seine Karriere 1974 bei Hilton International. Jagersbacher ist Träger des Goldenen Verdienstzeichens, eine der höchsten nationalen Auszeichnungen für Verdienste um die Republik Österreich. Der gebürtige Tiroler wurde auch drei Jahre in Folge als einflussreichster Hotelier der MEA Region ausgezeichnet und war 2013, 2014 und 2015 auf Platz eins der Middle East Power 50 Liste mit den einflussreichsten Managern der Region.

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten