05.07.2022

Madeleines erobern den Gaumen

Die kleinen Küchlein aus Sandteig sind nicht nur im Mutterland Frankreich beliebt. Hersteller Délifrance erhebt den begehrten „Goûter“ nun europaweit zum Begleitmaß des Nachmittagskaffees.

Die Madeleines à la Délifrance sind echte Originale: eine dünne, knusprige Schicht außen, weich und luftig innen sowie die charakteristische Form. Sie sind ideal als süßer Snack für zwischendurch. Zum Genießen ist auch die Zubereitung: einfach auftauen!

Délifrance bietet fünf Varianten der Madeleines:

  • Madeleines, Zitrus: Der erfrischende Geschmack sonnengereifter Zitrusfrüchte gibt den zarten Madeleines, Zitrus das gewisse Etwas.
  • Madeleines, tout chocolat: Innen und außen Schokolade – die Madeleines tout chocolat mit einem cremigen Schokoladen-Kern in Schokoladenteig lassen die Herzen aller Schoko-Fans höherschlagen.
  • Madeleines, Crème Brûlée Style: Hier wurden zwei französische Klassiker zu einem echten Trendprodukt kombiniert. Die Madeleines, Crème Brûlée Style verführen mit Vanille und einer leicht knusprigen Kruste durch leicht karamellisierten braunen Zucker.
  • Madeleines, Natur: Der pure Genuss! Ihre angenehm lockere und gleichzeitig zartschmelzende Konsistenz sowie leicht knusprige Kruste machen die Madeleines, Natur zu einem beliebten Begleiter zum Kaffee oder Tee.
  • Mini Madeleines: Die Mini Madeleines Natur sind mit nur 5 Gramm Stückgewicht ideal als aufmerksamkeitsstarke Zugabe zur Kaffee- oder Teespezialität.

Die Madeleines, Zitrus, Natur und Crème Brûlee Style wiegen 45 Gramm je Stück. Die Bestelleinheit liegt bei 70 Stück je Karton. Das Madeleine, tout chocolat bringt 56 Gramm auf die Waage. Jeder bestellte Karton enthält 56 Stück. Von den Mini Madeleines Natur werden pro Karton 400 Stück geliefert. Die Herstellung der Madeleines erfolgt ohne künstliche Farb- und Aromastoffe und gehärtete Fette.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten