14.05.2021

Mariano Liuzza ist neuer Küchenchef im Sheraton Grand Salzburg

Liuzza hat als Küchenchef die kulinarische Leitung des Hauses für die Hotelrestaurants Mirabell und taste.it, die Piano Bar sowie für das Veranstaltungscatering samt der vom Hotel gecaterten Events im Kongresshaus Salzburg übernommen.

Der dynamische und kreative Küchenchef verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Luxushotellerie. Zuletzt im Gräflicher Park Health & Balance Resort in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen) tätig, kann der Koch auch auf eine internationale Karriere in Hotels von Marriott International zurückblicken, darunter unter anderem als Executive Chef im Sheraton Hotel & Spa in Nha-Trang (Vietnam), als Executive Sous Chef im Al Bustan Palace, a Ritz Carlton Hotel in Muscat (Oman) und auch als Chef de Cuisine im The Ritz-Carlton Hotel Mega Kuningan in Jakarta (Indonesien).

Generaldirektor des Sheraton Grand Salzburg, Oliver Sturmayr, heißt den 42-jährigen Liuzza gemeinsam mit seinem Team willkommen: „Wir freuen uns wirklich sehr, solch einen erfahrenen Küchenchef in unser Team zu holen und freue uns, dass auch unsere Gäste die neuen kulinarischen Köstlichkeiten von Mariano Liuzza genießen dürfen.“

Viele Köstlichkeiten für die Gäste

Im modernen Restaurant taste.it wird der gebürtige Italiener seine heimische Kulinarik einfließen lassen, um ein authentisches Dolce-Vita-Gefühl zu vermitteln und die italienische Seite Salzburgs zu präsentieren. Gäste können sich künftig auf neue mediterrane Gerichte freuen, unter anderem auf hausgemachte Spinat-Ravioli mit Taleggio Sauce und Trüffel oder das schwarze Sepia-Risotto mit Jakobsmuscheln. Ein neuer Höhepunkt unter Mariano Liuzzas Feder wird der Muschel-Freitag sein – wenn einmal wöchentlich Miesmuscheln in verschiedensten Variationen mit Weißbrot auf den Tisch kommen. 

Das Restaurant Mirabell – das Hotel grenzt an den weltberühmten Mirabellgarten und das gleichnamige Schloss –wiederum lädt seine Gäste zu kulinarischen Stunden mit echt österreichischen Klassikern aus der Gourmetküche ein. Bei der Zubereitung und Präsentation stellt der neue Küchenchef höchste Anforderungen an regionale Qualität der frischen Zutaten und wird seine Gäste mit Kreativität und feinen Eigenkreationen überraschen. Das Restaurant, das zugleich das Frühstücksrestaurant des Hotels ist, wird von Restaurantleiter Alain Claux seit vielen Jahren geführt.

Im vergangenen Jahr wurden die umfangreichen Renovierungsarbeiten im Sheraton Grand Salzburg vollständig abgeschlossen. Gäste können sich künftig über ein neues Ambiente in der Hotellobby, in der Piano Bar und im Restaurant Mirabell freuen. Zudem wurden alle Veranstaltungsräume des Hotels sowie zahlreiche Zimmer und Suiten renoviert. Bei der Auswahl der Materialien wurde besonders auf die Verwendung von heimischen Materialien gesetzt, wie Adneter Marmor, Tiroler Eichenholz, sowie handgedruckte Stoffe eines Salzburger Familienunternehmens.

www.sheratongrandsalzburg.com

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten