23.10.2018

Marriott: Brünner verantwortet Sales & Marketing

Das Vienna Sales Office der Marriott International Hotels von Hotelbetreiber Bierwirth & Kluth (B&K) hat mit Robert Brünner einen neuen Cluster Director of Sales & Marketing.

In dieser Position zeichnet der 38-Jährige gleich für drei Hotels verantwortlich: das Renaissance Wien Hotel, Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe und Moxy Vienna Airport. In ihren Ausrichtungen als stilvolles Lifestyle-, urbanes Business- und stylishes BudgetBoutique-Hotel könnten diese unterschiedlicher nicht sein – aber genau das ist für Robert Brünner das Spannende an seiner neuen Tätigkeit.

„Alle drei Hotels sind auf ihre Weise einzigartig und das erfordert vor allem im Sales- und Marketingbereich individuelle Herangehensweisen. Schnell von einem Hotel zum nächsten zu denken, ist dabei natürlich eine Herausforderung, gleichzeitig liegt aber gerade darin der Reiz.“ Brünners Ziel ist es „die Besonderheiten der Hotels noch stärker am Wiener Hotelmarkt zu positionieren und sie damit sowohl für Kunden als auch für Gäste noch attraktiver zu machen“.

Robert Brünner bringt jahrelange Erfahrung in der heimischen und internationalen Hotellerie mit. So hat der gebürtige Steirer bereits als Sales Manager für die Hilton Hotels Austria, Steigenberger Hotels Österreich oder Accor Hotels gearbeitet. Zuletzt war er als Director of Sales für das Austria Trend Hotel Savoyen zuständig.

Marriott International und Bierwirth & Kluth Hotel Management

Marriott International aus den USA gehört nach dem Zusammenschluss mit Starwood Hotels & Resorts 2016 zu den größten Hotelgruppen weltweit und betreibt über 6.700 Hotelanlagen in über 130 Ländern und Regionen. Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) ist eine auf Hotel Development, Hotelbetreibung und -sanierung spezialisierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Wiesbaden. Das Unternehmen betreibt aktuell 13 Hotels in Deutschland und Österreich.

 

Newsletter bestellen

Mediadaten