29.11.2019

McDelivery: Heinritzi stellt jetzt auch zu

Michael Heinritzi ist mit 49 McDonald’s-Filialen nicht nur Europas größter Franchise-Nehmer, sondern startete in Salzburg nun mit Zustellung von Burger & Co.

Auch in Salzburg bringt ab sofort McDelivery, der Lieferdienst von McDonald’s, den Big Mac und weitere Lieblingsburger direkt zum Gast. Per Fahrradboten von „Mjam“, einer der größten Online-Bestellplattformen in Österreich, werden zunächst im Umkreis der Salzburger Restaurants in der Sterneckstraße und am Südtiroler Platz die frisch zubereiteten Produkte zugestellt, verspricht McDonald’s.

„Mit dem Start von McDelivery in Salzburg können sich unsere Gäste ab sofort ihre McDonald’s Bestellung bequem nach Hause liefern lassen und somit in der kältesten Zeit des Jahres ihren Lieblingsburger gemütlich auf dem Sofa genießen“, so McDonald’s Franchisenehmer Michael Heinritzi, der 49 Restaurants in Salzburg, Tirol und Bayern betreibt.

Vorerst werden die frisch zubereiteten Produkte nur im Umkreis der Salzburger Restaurants in der Sterneckstraße und am Südtiroler Platz (Bahnhof) in Zusammenarbeit mit Mjam per Fahrradboten zugestellt. Doch ist eine Erweiterung auf die weiteren Restaurants und ihre Einzugsgebiete in Salzburg geplant.

So funktioniert McDelivery: Über die kostenlose Mjam App des Smartphones oder online auf mjam.at gibt der Gast seine Lieferadresse ein, wählt ein McDonald’s Restaurant aus und schickt seine Bestellung. Ebenso einfach kann die Zahlungsart bestimmt werden. Pauschal 2,90 Euro Liefergebühr zahlt der Kunde im Delivery-Gebiet Salzburg. 10 Euro beträgt der Mindestbestellwert.
 

Stammgast.online Newsletter

Mediadaten