22.06.2022

McDonald’s verstärkt Trainingsabteilung

Österreichs Fast-food-Primus ernennt einen neuen „Head of Learning and Development“.

Jakob Zitterbart (35) verantwortet ab sofort als Head of Learning & Development die Leitung des Trainingsbereichs von McDonald’s Österreich. Zitterbart, der zuletzt bei Nordsee für die Bereiche Training und Personalentwicklung verantwortlich war, bringt mehrjährige Erfahrung in der Systemgastronomie mit. Neben der strategischen Planung aller restaurantrelevanten Schulungen und Trainings für die 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird Jakob Zitterbart gemeinsam mit dem Trainingsteam den Fokus auf den weiteren Ausbau des E-Learning-Bereiches legen.

Der gebürtige Wiener blickt auf zehn Jahre Berufserfahrung in der Systemgastronomie zurück: Nach dem Start seiner beruflichen Laufbahn in der Verwaltung war Zitterbart von 2012 bis 2014 bei dem Wiener Unternehmen MAX-Catering für Marketing und Mitarbeitertrainings zuständig. Vor dem Abschluss des Master-Studiums der Angewandten Betriebswirtschaft an der Alpen Adria Universität Klagenfurt 2014 gründete er 2013 die Gastronomiebetriebs-Kette Spass im Bad GmbH für Frei- und Hallenbäder, wobei er den Bereich Operations an den verschiedenen Wiener Standorten verantwortete. Seit 2017 war Zitterbart bei der Schnellrestaurantkette Nordsee für Training und Personalentwicklung verantwortlich. Dabei sammelte er umfassende Erfahrung in der Ableitung und Implementierung von Personalentwicklungsmaßnahmen sowie in der Konzeption und Begleitung von Trainings- und Fortbildungsprozessen.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten