06.04.2018

Michelin: Wien im Sterne-Fieber

In der neuen Ausgabe des Michelin Guides „Main Cities of Europe 2018“ verbucht die österreichische Hauptstadt fünf neue Sterne-Restaurants.

 

Die Neuauflage des Gastronomieführers empfiehlt in der Donaumetropole ein neues Zwei-Sterne-Restaurant und vier neue Ein-Stern-Häuser. Frisch in die Zwei-Sterne-Liga aufgerückt ist das „Konstantin Filippou“. Der Namensgeber, Sohn eines Griechen und einer Österreicherin, kombiniert hier österreichische und Wiener Küche mit mediterranen Elementen. Erstmals mit einem der begehrten Michelin Sterne ausgezeichnet wurden die Restaurants „Das Loft“, „Blue Mustard“, „SHIKI“ und „Pramerl & the Wolf“.

In Deutschland rückt das „Atelier“ im Bayerischen Hof in München sogar in die Drei-Sterne-Liga auf. Neue Ein-Stern-Zugänge in Deutschland sind insgesamt sechs Restaurants: „Cookies Cream“, „Golvet“, „tulus lotrek“ (alle Berlin), „Jellyfish“ (Hamburg), sowie „Schuhbecks Fine Dining“ und „Schwarzreiter“ (beide München).

Der neue Guide Michelin „Main Cities of Europe 2018“ kommt ab dem 17. April in den heimischen Buchhandel.

Newsletter bestellen

Mediadaten