10.11.2021

Naber kooperiert mit Demmers

Zwei Wiener Traditionsunternehmen kreieren ein gemeinsames Versorgungsangebot für die österreichische Hotellerie und Gastronomie.

Die Naber Kaffee Manufaktur erweitert ihr Vertriebsangebot für österreichische Hotellerie- und Gastronomiebetriebe um feine Teesorten von Demmers Teehaus. Naber kann nun seinen Kunden im B2B-Bereich erlesene Produkte der Kaffee- und Teewelt in einem ganzheitlichen Angebot zur Verfügung stellen. Aus dem Hause Naber werden in althergebrachter Wiener Rösttradition kreierte Qualitätssorten, wie der Naber 23 oder die italienische Röstung Salvatori, ins Angebot einfließen. Mit dem handverlesenen Teesortiment inklusive Fachberatung durch die Demmer Teeprofis wird das Kaffeeangebot abgerundet. Die Selektion von Demmers Teehaus umfasst dabei klassische Sorten gleichermaßen wie eine exquisite Variation biologisch angebauter Teesorten.

„Kaffee und Tee sind nicht einfach nur Lebensmittel, sondern als wesentliche Bestandteile unserer Genusskultur in der Seele unserer Gesellschaft verankert. Die Freude am eigenen Handwerk und die Hingabe fürs Detail verbinden Naber Kaffee und Demmers Teehaus“, freuen sich die Naber Geschäftsführer, Marco Salvatori und Gerald Matzner, über die neue Kooperation. Diese wird ergänzend zum weiterhin bestehenden Vertrieb von Demmers Teehaus anlaufen.

Ein Angebot, das zieht

Um den Bedürfnissen von Hotellerie und Gastronomie optimal zu begegnen, hat Demmers Teehaus ein buntes Sortiment zusammengestellt, das im Wesentlichen aus zwei Teilen besteht: In der „Demmer T-Bag“ wurden 40 Jahre Kompetenz im Teefachhandel in einem modernen Angebot zusammengefasst. Von klassischen handgepflückten Schwarz- und Grüntees, über Früchte und Kräutermischungen mit heimischen Zutaten bis hin zur afrikanischen Rooibos-Spezialität stellt sich die „T-Bag“ auf individuelle Vorlieben aller Konsumenten hervorragend ein. Darüber hinaus vereinbart die „Demmer Quick-T Bio“ Linie strenge biologische Produktionsstandards mit unkompliziertem Teegenuss und richtet sich mit einer eigenen Kindersorte sogar an die Nachwuchs-Teeliebhaber.

Traditionelles Handwerk modern interpretiert 

Mit Naber Kaffee und Demmers Teehaus treffen zwei Manufakturen mit langer Geschichte aufeinander. Die Naber Kaffee Manufaktur hat sich im Laufe ihres über 100-jährigen Bestehens mehrmals neu erfunden und setzt heute bei der Kreation ihrer schonend gerösteten Sorten auf die innovative Verbindung von Tradition und Moderne. Mit Demmers Teehaus hielt in den frühen 80er Jahren auch die Teekultur auf neuem, hohem Niveau in Wien Einzug. Durch Fachwissen in der Teeverarbeitung und Leidenschaft für den Genuss ist Demmers Teehaus bis heute zur traditionsbewussten, aber zukunftsorientierten Marke herangereift.

„Wir sind überzeugt, dass diese Kooperation unseren gemeinsamen Gastronomiekunden echten Mehrwert bringt. Das Naber Vertriebsteam besticht durch exzellentes Service und hervorragende Kompetenz. Wir freuen uns, dass wir unser Tee-Fachwissen einfließen lassen können und mit dieser Zusammenarbeit viele neue Kunden erreichen. Für unsere bestehenden Gastrokunden und unsere Partner aus dem Handel bleiben wir unverändert direkter Ansprechpartner“, ergänzt Demmer Geschäftsführer, Manfred Österreicher. 

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten