02.01.2020

Neu am Dach des Haus des Meeres

Das Lokal am Wiener Flakturm wurde unter dem Namen 360 Oceans Sky aufwändig erneuert und erweitert.

Bis Anfang 2020 wird der historische Wiener Flakturm, welcher den Aqua Terra Zoo beheimatet, um einen elfstöckigen Anbau erweitert. Im Zuge des Umbaus wird auch der bestehende Gastronomiebetrieb 360° Ocean Sky in der obersten Etage auf gut 200 Sitzplätze, einschließlich einer teilweise überdachten Freifläche mit 40 Sitzplätzen, erweitert.

Beim neuen Lokal ist der Name Programm: 360° Ocean Sky wird einen freien 360°-Rundumblick auf über 50 Meter Höhe bieten und ist damit sicherlich eine der höchstgelegensten Rooftop-Locations in der Wiener Innenstadt. Nicht nur die Aussicht ist einzigartig, sondern auch das neue Design. Das Interieur schlägt gekonnt die Brücke zwischen Tages- und Abendgeschäft, sodass sowohl Zoobesucher als auch Wiener und Touristen gleichermaßen angesprochen werden. Das Farb- und Lichtkonzept ist bewusst gedämpft und zurückhaltend und holt dadurch die Außenatmosphäre nach innen. Edle, dunkle Hölzer, bronzierte Spiegel sowie erdige Brauntöne treffen auf sattes Rosé und Ozeanblau. Abgerundet wird das harmonische Design-Konzept durch den Einsatz von Schwemmholzelementen. Das optische Highlight ist die Fischschwarm-Installation aus 199 eigens angefertigten, schimmernden Metallfischen. Das Lokal wird im ersten Quartal 2020 feierlich eröffnet. 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten