05.08.2019

Neue Direktverbindung für Salzburg nach Serbien

Die neue Flugverbindung von Salzburg nach Niš bietet durch seine Nähe zu vielen weiteren spannenden Städten im näheren Umkreis von bis zu 300 Kilometern großes Potenzial für Urlauber und Geschäftsreisende.

„Endlich eine Flugverbindung nach Serbien“, freut sich Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer. „Air Serbia bietet uns mit dieser Destination ein interessantes Standbein in Südosteuropa. Dieses spannende neue Reiseziel erweitert nicht nur unser Flugprogramm, sondern wird besonders unsere Salzburger und bayerischen Fluggäste  freuen:“

Die Erstlandung am 2. August wurde vom Wasserbogen zweier Flughafenlöschfahrzeuge begleitet. Die geladenen Gäste wurden auf der Dachterrasse im „Das Wolfgang“ willkommen geheißen, das erst kürzlich geöffnet wurde. Neben Vertretern von Air Serbia, begrüßte Ganghofer gemeinsam mit der serbischen Generalkonsulin Svetlana Stankovic die ersten Gäste aus Niš.

„Es ist uns besonders wichtig, guten Service zu leistbaren Preisen anzubieten, damit die Bewohner beider Regionen von den bestmöglichen Konditionen profitieren. Wir sind davon überzeugt, dass eine bessere Verbindung zwischen Österreich und Serbien zur Stärkung der wirtschaftlichen Aktivitäten und des Tourismus beitragen wird“, so Duncan Naysmith, CEO von Air Serbia.

 

Newsletter bestellen

Mediadaten