08.11.2019

Neue Pistenhotels eröffnen

Bei Winterurlaubern besonders beliebt sind Hotels, die sich direkt an der Skipiste befinden. Neue Pistenhotels eröffnen kommende Saison in der Steiermark, Salzburg, Tirol und Kärnten, weitere Häuser investieren kräftig in die Qualität. Die Plattform www.pistenhotels.info hat die wichtigsten Neuigkeiten erhoben.

Neu eröffnet werden laut www.pistenhotels.info in diesem Winter die Pistenhotels Foxy Obertauern in Obertauern (Salzburg), Skylodge Alpine Homes in Haus im Ennstal (Steiermark), Explorer Hotel in Bad Kleinkirchheim (Kärnten), Boutique Hotel Die Alpbacherin in Alpbach (Tirol), Hotel Adapura in Wagrain (Salzburg) und Hotel MorgenZeit in Maria Alm (Salzburg).

Millioneninvestitionen für noch mehr Urlaubsvergnügen

Rund drei Millionen Euro investierte das Vorarlberger Naturhotel Chesa Valisa in eine neue Küche, den Buffetbereich, zwei zusätzliche Stuben im Restaurant, Zimmerrenovierungen und eine unterirdische Lieferantenzufahrt. Vorarlbergs erstes klimaneutrales Hotel aus dem Kleinwalsertal befindet sich direkt an der Skipiste der Heubergarena (20 Lifte, 67 Pistenkilometer).

Knapp 1,2 Millionen Euro investierte der Salzburger Botenwirt in die Renovierung bestehender Familienzimmer sowie in den Bau eines zusätzlichen Gebäudes mit zwei Appartements für jeweils acht Personen. Das Hotel der Familie Geihseder befindet sich direkt an der Skipiste der Kleinarler Bergbahnen (11 Lifte, 40 Pistenkilometer).

Das auf 2.200 Höhenmetern gelegene Hotel der Familie Riml investierte in den vergangenen fünf Jahren rund 15 Millionen Euro in die Qualitätsverbesserung der Hotelinfrastruktur. In diesem Jahr wurden 700.000 Euro in die Renovierung von fünf verschiedenen Zimmerkategorien sowie in die Erweiterung des hoteleigenen Golfparks um zwei Trainingssimulatoren gesteckt. Das Hotel Riml befindet sich direkt an der Skipiste der Ski Area Obergurgl-Hochgurgl (24 Lifte, 110 Pistenkilometer).

"Die Lage des Hotels ist für Winterurlauber eines der wichtigsten Entscheidungskriterien. Auf unserer Plattform befinden sich ausschließlich Betriebe deren Lage Ski-In/Ski-Out erlaubt, also die Möglichkeit, die Ski in direkter Gehweite zum Hotel an- oder abzuschnallen", erklärt der Geschäftsführer von pistenhotels.info Erwin Oberascher. "User unseres Portals können für jede Unterkunft herausfinden, wie viele Meter es bis zu der Skipiste sind."

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten