05.06.2020

Neuer CFO bei McDonald’s Österreich

Nachdem Nikolaus Piza zum Managing Director von McDonald’s Österreich ernannt wurde, folgte ihm nun Oliver Heinzel als Chief Finance Officer nach.

Oliver Heinzel (51) verantwortet ab sofort als neuer Director Finance die Finanzen von McDonald’s Österreich und ist als Mitglied des Management Boards außerdem für die Bereiche Controlling, Recht, Logistik und Einkauf des Systemgastronomie-Marktführers zuständig.

Der gebürtige Wiener bringt in die neue Position seine Kompetenzen in der strategischen Unternehmensentwicklung sowie fundierte Expertise als strategischer Business Partner mit und verfügt über langjährige Erfahrung als CFO in dynamischen, international tätigen Unternehmensgruppen – so zuletzt als CFO von Polaroid, wo er in den vergangenen acht Jahren zwölf internationale Beteiligungen in Europa für den globalen Wiederaufbau begleitete sowie für die Entwicklung von Polaroid im Hinblick auf Strategie, globale Produktion, Vermarktung und Vertrieb verantwortlich zeichnete. Davor war Heinzel als CFO der New Frontier Gruppe sowie in verschiedenen Positionen bei Novomatic tätig und hat Finanzprojekte bei zahlreichen namhaften Unternehmen umgesetzt. In diesen Positionen war er bereits mit der Führung großer Teams und einem breiten Verantwortungsbereich betraut.

McDonald’s Österreich betreibt aktuell 196 Restaurants und beschäftigt 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 91 Nationen.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten