16.10.2020

Neuer Direktor im Casino Graz

Christian Szentivanyi übernahm mit 15. Oktober die Leitung des Casino Graz. Andreas Sauseng beendet seine aktive Karriere und geht in den Ruhestand.

Christian Szentivanyi ist ein Casinokenner: Seine Laufbahn bei Casinos Austria begann bereits 1984 als Croupier im Casino Salzburg. Im Laufe der Zeit war er auch in den Casinos Seefeld, Kitzbühel, Linz und Graz tätig, wobei sein „Stammbetrieb“ immer das Casino Salzburg war. Dort hat er auch 2006 die Funktion des Empfangschefs und später die des Guest Relation Managers eingenommen. Ab 2011 verantwortete er den Bereich Guest Relation & Organisation im Casino Salzburg. Zuletzt hat Christian Szentivanyi berufsbegleitend den Professional MBA Leisure, Entertainment and Gaming Business Management der Donau-Universität Krems erfolgreich abgeschlossen.

Die Zufriedenheit der Gäste, ein den Wünschen der Gäste entsprechendes Spielangebot, eine gute Zusammenarbeit mit seinem Team und den Charme des Casino Graz zu erhalten sind ihm weiterhin große Anliegen.

Als Leitbetrieb ist das Casino Graz ein beliebter Treffpunkt in der Region. Graz als junge urbane Stadt mit einem breiten Angebot an Kunst und Kultur ergänzt sich gut mit einem Casino, das dem spielbegeisterten nationalen sowie internationalen Gast einen individuellen Spielemix bietet.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten