18.05.2020

Neues Restaurant für Weingut Georgium

„Das Kulinarium“ mit Toni Komrowski als Küchenchef startet als neues Gastrokonzept im Kärntner Weingut Georgium am Längsee. Die angeschlossenen Winzerzimmer werden weiterhin vom Weingut Georgium geführt.

Der gebürtige Deutsche Toni Komrowski verbrachte fast seine gesamte kulinarische Laufbahn ihn Österreich in der gehobenen Hotellerie. Viele Jahre war er im 5-Sterne-Hotel Fuschl und im Raffl´s Tirol Hotel in St. Anton am Arlberg tätig, zuletzt dann als Küchenchef im Hotel Balance in Pörtschach.

Ein erfrischend ungezwungener, sehr entspannter Ansatz prägt seine Küchenlinie im „Kulinarium“ im Georgium am Längsee, das er gemeinsam mit seiner Partnerin Carina Frissnegger als Service-Chefin führt: „Wenn beste, vor Ort produzierte regionale Produkte feinfühlig zubereitet werden, braucht es keinen besonderen Schnick-Schnack, damit diese hervorragend schmecken!“ Diese Liebe zum Produkt, seinen Purismus und die Leichtigkeit einer gesunden, kräuterreichen Küche stehen im Mittelpunkt seiner sehr persönlichen, kulinarischen Handschrift.

Geplant sind neben einer frischen, gemüsereichen und authentisch österreichischen Mittagsküche auch ideenreiche, raffinierte Degustationsmenüs am Abend, sowie wochenends und an Feiertagen ein wunderbares Frühstück mit feinsten Spezialitäten aus Kärnten – stimmungsvoller Seeblick inbegriffen.

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten