03.03.2021

Nobu Hotel und Restaurant ziehen im Elbtower ein

Die renommierte Hotel- und Restaurantmarke von Schauspieler Robert De Niro, Nobu Matsuhisa und Meir Teper sicherte sich Flächen im Hamburger Elbtower der Signa-Gruppe.

Das Nobu Hotel und Restaurant werden sich im Elbtower befinden, einem Projekt von SIGNA Real Estate, einem der führenden Immobilienunternehmen Europas. Der Elbtower ist ein Entwicklungsprojekt, das für gemischte Nutzung konzipiert ist und in dem hochwertige Büroflächen und das Nobu Hotel und Restaurant angesiedelt werden. Nach seiner Fertigstellung wird der Elbtower das höchste Hochhaus der Stadt.

Weitere Nobus mit Signa geplant

Timo Herzberg, Geschäftsführer für Signa Real Estate Management in Deutschland, erklärte: „Die Partnerschaft mit Nobu Hospitality unterstreicht die überzeugende Entwicklung des Elbtower als höchster Wolkenkratzer Norddeutschlands. Hamburg fügt sich als Reiseziel nahtlos in die Nobu Hotel und Restaurant-Kollektion ein und wird sich unter unseren renommierten Büromietern im Elbtower schnell als exklusivste Unterkunft in Hamburg etablieren.“ Trevor Horwell, CEO von Nobu Hospitality, ergänzt: „Es ist das erste Projekt in dieser noch jungen Zusammenarbeit, und wir fassen bereits andere Ziele mit Signa ins Auge. Hamburg ist eine Wirtschaftsmetropole und ein spannendes Reiseziel für Geschäftsreisende und Urlauber und passt perfekt zu unserer globalen Kundschaft.“

Höchster Büroturm Norddeutschlands

Der 245 Meter hohe Elbtower mit 64 Stockwerken wird von dem renommierten Architekturbüro David Chipperfield Architects entworfen und vervollständigt mit seiner markanten und geschwungenen Fassade die Skyline der Stadt. Er wird einen Kontrapunkt zu der berühmten Elbphilharmonie bilden und als Eingangstor in die prestigeträchtige Hafen-City dienen. Das Erdgeschoss mit seinem innovativen Grundriss wird das Zentrum der Elbtower-Community bilden und eine wichtige Rolle dabei spielen, den Elbtower zum attraktivsten Standort Hamburgs zu machen, sei es für die Arbeit, zum Übernachten, Essen und Trinken, Shoppen oder Kontakte knüpfen. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften, Restaurants und Co-Working-Räumen.

Privater Nobu-Mitgliederclub

Das Nobu Hotel Elbtower Hamburg bietet 191 großzügig gestaltete Gästezimmer und Suiten, ein Nobu-Restaurant mit 200 Sitzplätzen, eine stilvolle Terrassenbar und eine Lounge mit Blick auf die Elbe sowie eine hochmoderne Fitness- und Wellnessanlage. Neben dem Restaurant und den privaten Speisesälen bietet das Hotel anspruchsvolle Veranstaltungsräume für geschäftliche und private Meetings sowie eine Außenterrasse. Ein weiteres Highlight wird ein privater Nobu-Mitgliederclub für die lokale Gemeinschaft sein, der den Mitgliedern eine private Lounge mit Speisen- und Getränkeangebot, Zugang zur hoteleigenen Fitness- und Wellnesseinrichtung sowie exklusive Mitgliederveranstaltungen bietet.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten