13.06.2019

ÖW: Neue Leiter für Büros in Berlin und Prag

Mit 1. Juli übernimmt Sören Kliemann die Verantwortung für die Aktivitäten auf Österreichs wichtigstem ausländischen Herkunftsmarkt Deutschland. Die Leitung des Büros Tschechien übernimmt Gabriele Lenger, Markt Managerin Polen, zusätzlich zu ihren bisherigen Agenden.

Sören Kliemann folgt auf Sabine Holzmann, die ihren Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert, um in ihre Heimat Österreich zurückzukehren. Gabriele Lenger folgt auf Franca Kobenter, die sich nach 21 Jahren in der ÖW in den Ruhestand verabschiedet.

Kliemann ist seit 2005 für die Österreich Werbung in Berlin tätig. Der diplomierte Kommunikationswirt verantwortete zunächst den Bereich E-Marketing, bevor er 2013 die Teamleitung Marketing übernahm. Der 47-Jährige ist verheiratet und hat drei Kinder. Vor seinem Wechsel zur ÖW hatte der gebürtige Deutsche bereits mehrere leitende Positionen inne. Kliemann übernimmt mit dem Büro in Berlin die Leitung eines zwölfköpfigen Teams und die Verantwortung für Österreichs größten ausländischen Herkunftsmarkt mit im Vorjahr 14,1 Millionen Ankünften und 56,3 Millionen Nächtigungen.

Lenger blickt auf eine lange Karriere in der ÖW zurück. Von 1991 bis 1999 war die gebürtige Steirerin in verschiedenen Funktionen für die ÖW in Wien tätig. 1999 wechselte sie zu Burgenland Tourismus und kehrte 2005 in die ÖW zurück. Seither hatte sie die Leitung mehrerer Märkte inne: Kanada (2005-2009), Rumänien (2009-2014) und Polen (2014 bis heute).

 

Newsletter bestellen

Mediadaten