07.02.2020

ÖWM präsentiert Jahresbericht

Österreich Wein Marketing unter dem neuen Geschäftsführer Chris Yorke präsentiert detaillierte Informationen zu den Strategien, Visionen, Zielen und den Aktivitäten der ÖWM, die beim nachhaltigen Erfolg des österreichischen Weins mithelfen.

Generell erwies sich das vergangene Jahr für die heimische Weinwirtschaft und die ÖWM als sehr ereignis- und erfolgreich, wie im Bericht ersichtlich ist. Das Highlight der ÖWM-Aktivitäten stellte 2019 der Weingipfel unter dem Thema „Terroir-Schnittstellen im Herzen Europas“ dar.

Auf dem konsequenten Weg des Herkunfts- und Qualitätsmarketings setzte Carnuntum mit der Einführung der Herkunftsbezeichnung „Carnuntum DAC“ den nächsten Schritt. Das hohe Renommee, das unser Wein international inzwischen genießt, bestätigt diesen seit vielen Jahren beschrittenen Weg ebenso wie die ungebrochen positive Exportentwicklung. Basierend auf den Zahlen der ersten drei Quartale 2019 darf von einer erneuten Steigerung sowohl in Exportwert als auch -menge ausgegangen werden.

„Mit dem Spitzenjahrgang 2019 haben Österreichs Winzer alle Trümpfe in der Hand, um auch 2020 erfolgreich zu agieren“, ist Chris Yorke überzeugt.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten