01.06.2021

Patzel wechselt zu BWM-Architekten

Das auf die Hospitality-Branche fokussierte Architekturbüro mit Sitz in Wien holte den gastronomischen Geschäftsführer der Esterhazy-Betriebe in seine eigenen Reihen.

Philipp Patzel Patzel soll als Schnittstelle zu Auftraggebern sowie externen Partnern fungieren und wird für Hotel- und F&B-Konzepte zuständig sein. BWM Architekten sind ein europaweit tätiges Architekturbüro mit Fokus auf Hospitality. Das 2004 gegründete und von Erich Bernard, Daniela Walten, Johann Moser und Markus Kaplan geführte Büro mit seinem rund 70-köpfigen Team steht für eine persönliche Auseinandersetzung und einen gemeinsamen Entwicklungsprozess. Zu den herausragenden Projekten zählen die Transformation des Hotels 25hours von einem Studentenheim aus den 70er Jahren in ein cooles Designhotel des 21. Jahrhunderts, das international wahrgenommene Wiener Hotel Topazz mit seinen unverkennbaren ovalen Fenstern und der dunklen Fassade oder das Re-Design von Shop, Café und Salon im legendären Hotel Sacher.

BWM Architekten können auf eine lange Liste ausgezeichneter Interior Designs und interationaler Hospitality-Projekte, von Deutschland über Dänemark bis Portugal, blicken.

Philipp Patzel(geboren 1981 in Wien) verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Hotellerie, er war u.a. als General Manager der Hollmann Beletage und des Hotels Altstadt Vienna sowie zuletzt als Director of Hospitality bei den Esterhazy Betrieben tätig. Darüber hinaus lehrt Philipp Patzel als Dozent für touristische Produktentwicklung an diversen österreichischen Fachhochschulen und ist ehrenamtlicher Präsident der Hotelvereinigung Schlosshotels und Herrenhäuser.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten