09.07.2019

Paznaun wieder im Rampenlicht der Kulinarik

Der Kulinarische Jakobsweg bedeutet für die Region fünf internationale Sterneköche, die einen Sommer lang die Patenschaft für je eine Berghütte übernehmen, Gäste können wandern und hochwertig genießen.

Genussreicher Start in die Wandersaison: Am 7. Juli 2019 eröffnete Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann den elften Kulinarischen Jakobsweg im Paznaun. Ab sofort bis zum Ende des Sommers 2019 können sie auf insgesamt fünf verschiedenen Genussrouten auf über 2.000 Metern Höhe entspannt wandern und genussvoll einkehren. Das Konzept hinter dem Kulinarischen Jakobsweg: Initiiert vom Tourismusverband Paznaun - Ischgl und unter der Schirmherrschaft von „Jahrhundertkoch“ Eckart Witzigmann übernehmen fünf internationale Sterneköche einen Sommer lang die Patenschaft für je eine Berghütte und kreieren hierfür ein raffiniertes, bodenständiges Gericht aus regionalen Zutaten.

Aufmarsch der Sterneköche

Zum Auftakt wanderten die Sterneköche Jean-Georges Klein, Paul Ivić, Tristan Brandt, James Knappett und Onno Kokmeijer gemeinsam mit ihren Gästen auf den kulinarischen Genussrouten zu ihren Patenhütten. Dort bereiteten die hochdekorierten Küchenchefs ihre Gerichte zu, die ab sofort bis Ende der Sommersaison 2019 auf der jeweiligen Hüttenspeisekarte zu finden sind. 
Die Rezepte liegen auf den teilnehmenden Hütten aus oder sind online abrufbar.

Newsletter bestellen

Mediadaten