06.05.2022

Radisson Individuals Hotel für Wien

Value One und die Radisson Hotel Group erweitern ihr Radisson Individuals-Portfolio in Österreich und Italien um zwei neue Hotels. Beide Hotels werden unter der neuen Hotelmarke AWA von Value One betrieben.

Das AWA Hotel Vienna, a member of Radisson Individuals, wird Teil der gemischt genutzten Hochhausentwicklung Weitblick im Viertel Zwei sein. Das Hotel, das 2025 eröffnet werden soll, wird sich im nachhaltigsten Stadtteils Wiens, dem Viertel Zwei, befinden, einem wachsenden Büro- und Wohngebiet, das sich ideal für Geschäftsreisende in der Stadt eignet. Neben 246 Zimmern bietet das Hotel seinen Gästen ein ganztägig geöffnetes Restaurant, einen Fitnessraum und 480 m² Tagungsfläche. 

Das AWA Hotel Bologna, a member of Radisson Individuals, mit 305 Zimmern wird ein neu erbautes Hotel direkt außerhalb des historischen Zentrums von Bologna sein, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt

„Nachhaltigkeit und die ESG-Kriterien werden Schlüsselfaktoren für zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen sein. Wir freuen uns über die starke Partnerschaft mit der Radisson Hotel Group und sind davon überzeugt, mit AWA Hotels eine einzigartige Gruppe an Hotels zu schaffen, um Reisen nachhaltiger zu machen“, sagt Andreas Köttl, CEO der Value One Group. Value One mit Sitz in Wien entwickelt und betreibt außergewöhnliche Immobilien und Stadtquartiere. In den vergangenen 20 Jahren hat Value One herausragende Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden Euro realisiert.

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten