29.09.2021

Salzburg unter den Feinschmecker-Hotspots

Die Plattform luxuryhotel.com kürte die besten Städte für kulinarische Feinschmecker. Der Sieg geht in die Schweiz, Salzburg ist in den Top 10.

© luxuryhotel.com
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

 

Die Kulinarik ist ein wichtiger Reisegrund und Motivation, eine bestimmte Destination zu wählen. Sogenannte „Foodies“ oder Feinschmecker richten ihre Reisepläne sogar nach der Kulinarikkultur aus. luxuryhotel.com hat das Restaurantangebot in sechzig Städten weltweit unter die Lupe genommen, um die größten Hotspots für Feinschmecker rauszufiltern. Die Faktoren waren zum Beispiel die Gesamtzahl der Restaurants in jeder Stadt, der prozentuale Anteil der Restaurants, die vegane Optionen anbieten, die Anzahl der Restaurants, die im Michelin-Führer aufgeführt sind und die Beliebtheit von Street Food in jeder Stadt. 

Der erste Platz mit 6,34 von 10 möglichen Punkten eroberte Bern. Die Schweizer punkten vor allem mit einer hohen Anzahl an Restaurants im Guide Michelin (pro 100.000 Einwohner) und bieten für die Größe der Stadt eine vergleichsweise hohe Anzahl an Streetfood-Angeboten. Auf den Plätzen folgen Luxemburg-Stadt (6,30) und Brügge (6,07). Auf Platz neun landet Salzburg mit einem Foodie-Score von 4,59.

Mehr zum Thema unter: luxuryhotel.com/guides/foodie-hotspots/

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten