19.05.2022

Schmitzberger leitet den Vertrieb von iSi Culinary

Als Head of Global Sales & Key Accounts verantwortet der gebürtige Salzburger Michael Schmitzberger (43) den Gesamtvertrieb auf nationaler und internationaler Ebene sowie die Implementierung von Vertriebsstrategien zur Erschließung neuer Märkte.

In seiner Funktion als Vertriebsleiter übernimmt der 43-Jährige – neben der Führung des globalen Vertriebsteams – die Umsetzung der Markenstrategie in Bezug auf stationäre Vertriebsaktivitäten sowie die Akquise neuer Key Account Kunden weltweit. Dabei verbindet er gekonnt die Erfahrungen seiner bisherigen Laufbahn in der Gastronomie und im Vertrieb: „Als gelernter Koch und Restaurantfachmann freue ich mich, meine Erfahrungen aus beiden Bereichen einzubringen. Damit schließt sich auch ein Kreis, da ich bereits während meiner Tätigkeit in der Gastronomie mit dem iSi System gearbeitet habe.“

Der Vertriebs- und Sales Experte blickt, neben seiner Erfahrung als Chef de Rang und Restaurantleiter in diversen Hotels und Restaurants, auch auf jahrelange Erfahrung im Getränkebereich zurück. So war Schmitzberger beispielsweise als Key Account Manager bei Coca-Cola, als Export Direktor bei Stiegl Getränke und zuletzt als Key Account Manager und Vertriebsleiter bei Egger Getränke tätig.

Auf seine Ziele mit der Marke iSi angesprochen erklärt Schmitzberger: „Das Verständnis der Marke iSi stimmt mit meinem Anspruch an Qualität und Wertebewusstsein sehr gut überein. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, unseren internationalen Kunden und Gastronomieketten zu zeigen, dass iSi für mehr als nur Sahneanwendungen steht und wie man mit geringerem Aufwand in kürzester Zeit den Output erhöhen und somit sparen kann – das ist in Zeiten wie diesen besonders wichtig.“  

iSi Culinary – Weltmarktführer aus Österreich für innovative Qualitätsprodukte für Gastronomie und Haushalt – ist Teil der iSi Group und eine von drei Business Units, die seit 1964 weltweit Druckgaszylinder für unterschiedliche Branchen produzieren und exportieren. Ausgehend vom Wiener Headquarter vertreibt das Unternehmen die Produkte in 90 Ländern.

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten