12.12.2020

Schneller zu Neukunden

Das österreichische Start-up Wocodea entwickelte eine App für persönliche Weiterempfehlungen, über die Gastgeber oder Anbieter neue Kunden gewinnen können.

Gerade jetzt gilt es, an die Zukunft zu denken und auf die erhoffte Erholung optimal vorbereitet zu sein. Noch mehr als bisher ist für die Neukundengewinnung die Nutzung digitaler Vertriebskanäle entscheidend. Das erst im August gegründete Start-up Wocodea setzt an diesem Punkt mit seiner gleichnamigen App an: Sie ermöglicht über WhatsApp oder den Facebook Messenger Weiterempfehlungen für ein Unternehmen, Produkt oder Dienstleistung an persönliche Kontakte.

Vertrauen ist der Schlüssel im Vertrieb

Im Unterschied zu anderen Angeboten wird bei dieser App die Empfehlung für ein Unternehmen von begeisterten Kunden abgegeben. Wocodea ist somit Mundpropaganda in digitaler Form. Eine monetäre Vergütung gibt es für eine Weiterempfehlung nicht, was diese sehr vertrauenswürdig macht. Mögliche Interessenten werden nicht mit sinnloser Werbung bombardiert.

Und so einfach funktioniert´s: Zunächst legt ein Unternehmen, zum Beispiel ein Caterer, in der App ein Profil mit Informationen wie Firmenname, Kurzbeschreibung und einem Willkommensangebot an. Nun ist eine Kundin sehr zufrieden mit der Dienstleistung. Der Caterer bittet die Kundin, das Unternehmen weiterzuempfehlen und schickt ihr dafür einen Wocodea-Link. Dieser kann über WhatsApp oder den Facebook Messenger an beliebig viele Freunde weitergeleitet werden. Eine Methode, die deshalb erfolgreich ist, weil sie dem bekannten und beliebten Prinzip des „liken“ auf sozialen Plattformen entspricht.

Preis, Leistung und neue Innovation

Die App gibt es für Apple- und Android-Geräte bisher in zwei Varianten: „Easy-Growing“ zielt vor allem auf Freelancer und Einzelunternehmen ab. Die „Professional-Growing“-Variante umfasst erweiterte Features und ist insbesondere für Unternehmen interessant, die wegen ihrer Produktvielfalt mehrere Zielgruppen ansprechen. „Easy-Growing“ ist ab 17 Euro pro Monat erhältlich, „Professional-Growing“ gibt es ab 35 Euro monatlich. 

Aufgrund der sehr guten Nachfrage – bisher wurden rund 3.000 App-Downloads und über 300 Abschlüsse verzeichnet – ist außerdem für das erste Quartal 2021 eine „Team Growing“-Variante geplant. Sie weist eine ausführliche Statistik-Funktion auf und macht zum Beispiel transparent, wie viele Kontaktanfragen verschickt oder Kunden gewonnen wurden. Ein ideales Instrument etwa für Geschäftsführer und Marketingleiter.

www.wocodea.com/de​​​​​​​

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten