24.08.2020

Shutdown beschert Biohof sattes Plus

Plötzlich bekommen regionale Produkte wieder einen Wert: Die Coronapandemie hat den Wert der heimischen Lebensmittel bewusster gemacht, Bio boomt.

„Der Trend, der während des Lockdowns explodiert ist, hält noch an“, sagen Ilse und Günter Achleitner, die die Achleitner Biohof GmbH in Eferding (Oberösterreich) mitsamt bäuerlichem Betrieb führen. Für eine nachhaltige Wertsteigerung der heimischen Lebensmittel brauche es aber ein Umdenken in der Politik.

Zu große Nachfrage zog Kundenstopp nach sich

Ilse und Günter Achleitner zählen zu den Bio-Pionieren in Österreich, haben 1990 ihren Betrieb auf Bio umgestellt. Mittlerweile betreibt das Ehepaar neben dem Hof einen Biohandelsbetrieb und ist bekannt für seine Bio-Kiste. Die Coronapandemie habe dem Unternehmen seit Jahresbeginn ein Plus von 20 Prozent gebracht, erklären die Unternehmer. Bei den Bio-Kisten gab es einen derartigen Ansturm, dass man kurzfristig einen Stopp bei der Neukundenaufnahme machen musste. Im Vergleich zum Vorjahr werden aktuell pro Woche 2500 Kunden mehr mit einer Bio-Kiste beliefert bei insgesamt rund 11.000 Kunden. In den Frischemarkt seien während des Lockdowns ebenfalls viele neue Kunden gekommen, die nun auch weiterhin dort einkaufen würden.

Umdenken gefordert

„In einer Krisensituation wird das Gespür geschärft, man traut den geschönten Werbungen nicht mehr, will stattdessen Bauern und handwerkliche Strukturen unterstützen. Die Vorfälle bei Tönnies haben gezeigt, wie fragil die Strukturen bei konzerngetriebener Lebensmittelversorgung sind.“ Produzenten, die auf Kleinstrukturen und ohne große Umwege aufgebaut sind, seien immer stabile und verlässliche Lieferanten gewesen. Damit der Wert der heimischen Lebensmittel insgesamt wieder steige, brauche es ein Umdenken in der Politik: „Wenn Lebensmittel günstig sind, bleibt den Leuten mehr Geld für weiteren Konsum, also etwa für IT, Reisen, Kleidung und Schuhe, übrig und dann haben wir ein Wirtschaftswachstum – aus dieser Denke heraus wird sich nichts ändern“, so die Achleitners.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten