26.07.2021

Sichere Geschäftsreisen

Die Geschäftsreisen haben zuletzt weltweit wieder angezogen. Eine Umfrage von „RiskCompass“ zeigt auf, wie gut die Unternehmen auf die Krise vorbereitet waren und welche Maßnahmen sie jetzt setzen.

Während der Lockdowns und Reisebeschränkungen hatten nahezu alle Unternehmen Reise- und Flugverbote verhängt, um ihre Mitarbeiter nicht zu gefährden. Auch wenn sich die Situation durch die konsequente Umsetzung von Schutzmaßnahmen und die steigende Zahl von Geimpften zumindest in den Industrieländern derzeit entspannt hat und die Zahl der Dienstreisenden wieder zunimmt, haben Unternehmen durch die Krise ein neues Bewusstsein dafür entwickelt, wie sie der – gesetzlich vorgeschriebenen – Fürsorgepflicht für ihre reisenden Mitarbeiter nachkommen können.

So ein Ergebnis einer Umfrage von RiskCompass. Der Informations- und Analysedienstleister hat Firmen befragt, wie sie unter dem Eindruck der Corona-Pandemie künftig ihrer Fürsorgepflicht nachkommen werden. Die Ergebnisse stehen nun in einem Whitepaper zum brandaktuellen Thema Duty of Care kostenlos zum Abruf bereit.

Gezeigt hat die Umfrage aber auch, dass vor der Pandemie die Hälfte der Unternehmen noch kein umfassendes Fürsorgemanagement etabliert hatte und die eigenen Mitarbeiter auf höchst unterschiedlichem Niveau über die Gefahrenlage im jeweiligen Reiseziel informierte. Rund 54 Prozent der Firmen haben kein System zu Erkennung von Reise- und Gesundheitsrisiken, rund 46 Prozent arbeiten mit keinem medizinischen Assistance-Dienstleister zusammen und bei rund 38 Prozent gab es vor der Krise noch kein Risikomanagement.

Über RiskCompass

RiskCompass bietet auf der Basis eigener Softwarelösungen Informationen und Analysen über lokale und weltweite Risiken und Bedrohungen sowie sicherheitsrelevante Länder- und Städtedatenbanken – jeweils ergänzt durch teilweise interaktive Themen- und Ereigniskarten. Über Deep Data-Ansätze werden Informationen aus den unterschiedlichsten Quellen, aber auch über KI-basiertes „Social Media-Screening“ gewonnen, analysiert, kartografiert und (per Webportal, App, API) als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung gestellt. Zielgruppen kommen aus dem dem Travel Risk-Management sowie dem Business Continuity-, Resilience-, Risk- und Logistik-Management.

Hier geht‘s zum Download des Whitepaper: www.riskcompass.eu/whitepaper

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten