02.04.2021

So trinkt man heute

Mit den beiden innovativen Trendmarken White Claw und Undone erweitert die Schlumberger-Vertriebstochter Top Spirit ihr Portfolio um aufstrebende Kategorien mit Wachstumspotenzial: „Hard Seltzer“ und „Alkoholfreie Spirits“.

Einer der spannendsten Trends in der internationalen Getränkebranche, aber in Österreich noch weitestgehend unbekannt, ist die Kategorie Hard Seltzer. Darunter versteht man kohlensäurehaltiges Wasser mit Alkohol und zugesetztem Fruchtgeschmack in der Kategorie „Ready-to-Drink“. Der Alkoholgehalt bewegt sich dabei im Schnitt um die 4,5 Volumenprozent.

In den USA ist die Kategorie bereits so groß, dass sie nicht mit Spirituosen, sondern mit dem Biermarkt verglichen wird. Hard Seltzer ist die Antwort auf das betonte Gesundheitsbewusstsein und den Trend zu niedrigem Alkoholgehalt. Die Produkte sind sehr kalorienarm und kommen bei der jüngeren Zielgruppe als Alternative für Bier gut an. White Claw (www.whiteclaw.com) gilt international gerade als eine der trendigsten Marken. Junge Erwachsene in Österreich kennen die Marke bereits, da die digitale Welle auch nach Europa durchgeschlagen hat. White Claw wird bei ausgewählten Events und Lokalen erhältlich sein, ebenso im Handel.

Die alkoholfreie Innovation aus Hamburg

Die zweite Trendmarke, die Top Spirit neu in ihr Markenportfolio aufgenommen hat, ist Undone (itsundone.com). Da alkoholreduzierte und alkoholfreie Drinks auf dem Vormarsch sind, hat sich das Unternehmen auch hier verstärkt. Undone ist eine sogenannte „alkoholfreie“ Spirituose, deren Herstellung auf echten Spirituosen aus Pot-Still Destillaten basiert. Dabei wird der Alkohol in einem aufwendigen Verfahren extrahiert, um die wertvollen Essenzen zu erhalten. 

„Aktuell handelt es sich hierbei noch um eine Nische, doch wir bereiten uns mit einer sehr spannenden Marke auf diese Entwicklung vor. Denn etwa 30 Prozent der Millennials und der Generation Z trinken keinen Alkohol und gehen sehr bewusst mit dessen Konsum um“, erklärt Florian Czink, Co-Geschäftsführung der Schlumberger-Vertriebstochter Top Spirit und verantwortlich für die Gastronomie. Die Marke Undone spricht genau diese Zielgruppe an da sie eine Alternative zu Spirituosen ist, mit welcher aber trotzdem nicht auf den Lieblingscocktail verzichten werden muss.

„Trendbewusstsein und das richtige Gespür für den Markt machen Top Spirit zu jenem Vertriebspartner, dem die Marken vertrauen. Mit seiner wirtschaftlichen Strategie trumpft das Unternehmen mit Produktinnovationen und stellt die Konkurrenz in den Schatten“, so Czink.

www.topspirit.at/

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten